Klasse-Keeper im Anflug: Knaller-Transfer zum SV Darmstadt 98 soll fix sein

Darmstadt/Magdeburg - Bei Zweitligist SV Darmstadt 98 bahnt sich der nächste Transfer an: Mit Morten Behrens (24) - Stammtorhüter beim 1. FC Magdeburg in der 3. Liga - sollen die Südhessen bereits alles klar gemacht haben.

Zwei Jahre lang stand Morten Behrens zwischen den Pfosten des 1. FC Magdeburg in de 3. Liga.
Zwei Jahre lang stand Morten Behrens zwischen den Pfosten des 1. FC Magdeburg in de 3. Liga.  © imago/Christian Schroedter

Wie die "Bild" berichtet, soll Behrens bereits am heutigen Freitag bei den Lilien einen Vertrag unterschreiben. Erst gestern hatte der 24-Jährige seinen Abschied beim aktuell Tabellen-Neunten der 3. Liga verkündet.

Der in Schleswig-Holstein geborene Torhüter wurde beim Hamburger SV ausgebildet, wo er von 2013 bis 2019 spielte.

Dann wechselte er nach Magdeburg, wo er seitdem 64 Ligaspiele absolvierte und 18 Mal seinen Kasten sauber halten konnte.

Frisches Blut für die Lilien-Defensive: Nemanja Celic verstärkt den SV Darmstadt 98
SV Darmstadt 98 Frisches Blut für die Lilien-Defensive: Nemanja Celic verstärkt den SV Darmstadt 98

Behrens gilt als einer der Besten seines Faches in der 3. Liga. Bei den im gesicherten Mittelfeld der 2. Bundesliga rangierenden Lilien dürfte er sich aber erst einmal hinter der aktuellen Nummer eins Marcel Schuhen einordnen.

Der 28-Jährige spielt bei den Hessen eine gute Saison, weshalb ein Wechsel auf dieser Position zurzeit nicht wirklich notwendig ist. Aber Konkurrenz belebt ja bekanntlich das Geschäft.

Die Lilien treten bereits heute Abend (18.30 Uhr) bei Hannover 96 an. Magdeburg empfängt am Samstag um 14 Uhr den MSV Duisburg.

Dann wird Behrens also sein voraussichtlich drittletztes Spiel für den Traditionsverein aus Sachsen-Anhalt absolvieren.

"Bis zum Saisonfinale werde ich weiter alles geben und versuchen, noch ein paarmal die Null zu halten", kündigte der Keeper an, sich erfolgreich vom dreifachen DDR-Meister zu verabschieden.

Titelfoto: imago/Christian Schroedter

Mehr zum Thema SV Darmstadt 98: