Markus Anfang gewinnt Testspiel-Debüt mit SV Darmstadt 98 deutlich

Darmstadt/Griesheim - Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 hat sein erstes Testspiel in der Saison-Vorbereitung gewonnen. 

Lilien-Coach Markus Anfang zeigte sich nach dem Testspiel gegen Griesheim zufrieden, hätte sich aber noch mehr Tore gewünscht (Archivbild).
Lilien-Coach Markus Anfang zeigte sich nach dem Testspiel gegen Griesheim zufrieden, hätte sich aber noch mehr Tore gewünscht (Archivbild).  © DPA/Arne Dedert

Eine Woche nach Trainingsstart feierten die Südhessen beim Hessenligisten SC Viktoria Griesheim einen 5:1 (2:1)-Erfolg.

Der erst zwei Tage zuvor von Bundesligist Mainz 05 verpflichtete Angreifer Aaron Seydel erzielte mit dem zwischenzeitlichen 4:1-Treffer (85. Minute) gleich sein erstes Tor im neuen Trikot.

Die weiteren Treffer für die "Lilien" erzielten Braydon Manu (11.), Marvin Mehlem (45./Handelfmeter), Mathias Honsak (49.) und Patrick Herrmann (90.).

Für den Gastgeber traf Samir El Fahfouhy zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich (43.) per Foulelfmeter.

Auf der Gegenseite scheiterte Felix Platte mit einem Strafstoß (45.) nach Foulspiel.

"Die Jungs haben vieles vernünftig umgesetzt, haben viele Chancen erspielt", zeigte sich der neue Trainer der Darmstädter Markus Anfang mit dem Spiel insgesamt zufrieden.

Ein bisschen Kritik äußerte der 46-Jährige aber dennoch: "Ich hätte mir ein paar Tore mehr gewünscht, die Möglichkeiten waren durchaus da. Für das erste Spiel war es insgesamt okay."

Das nächste Testspiel bestreitet der SV Darmstadt 98 am kommenden Samstag bei Regionalligist FSV Frankfurt.

Titelfoto: DPA/Arne Dedert

Mehr zum Thema SV Darmstadt 98:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0