SV Darmstadt 98 hat neuen Torhüter: 24-Jähriger soll Lilien-Kasten sauber halten

Darmstadt - Der SV Darmstadt 98 feilt weiter an seiner Mannschaft für die neue Saison in der zweiten Fußball-Bundesliga.

Steve Kroll (24) komplettiert das Torhüter-Team des SV Darmstadt 98.
Steve Kroll (24) komplettiert das Torhüter-Team des SV Darmstadt 98.  © SV98

Wie am Samstag mitgeteilt wurde, haben die Lilien einen neuen Torhüter verpflichtet.

Demnach wechselt der 24 Jahre alte Steve Kroll ablösefrei von der Spielvereinigung Unterhaching nach Darmstadt.

Steve Kroll ist gebürtiger Berliner. Zu seiner Verpflichtung bei den Lilien sagte er: "Nach den Gesprächen mit den Beteiligten war mir schnell klar, dass ich den Schritt nach Darmstadt auf jeden Fall wagen will. Ich freue mich, dass ich die Herausforderung bei einem so traditionsreichen Verein angehen kann."

Darmstadt 98 im Corona-Notstand: Doch Spiel gegen Jahn Regensburg findet statt
SV Darmstadt 98 Darmstadt 98 im Corona-Notstand: Doch Spiel gegen Jahn Regensburg findet statt

Auch Carsten Wehlmann (48), der Sportliche Leiter des SV Darmstadt 98, ist mit der Neuverpflichtung sehr zufrieden.

"Wir freuen uns, dass wir Steve von einem Wechsel ans Bölle überzeugen konnten. Nach seiner Verpflichtung sehen wir uns nun im Torhüter-Team gut aufgestellt und haben eine gute Struktur auf dieser Position", betonte der 48-Jährige.

Die Lilien habe damit drei Keeper für die Saison 2021/22 im Team. Neben Steve Kroll sind dies Marcel Schuhen (28) und Morten Behrens (24), der aktuell noch beim 1. FC Magdeburg unter Vertrag steht, aber zur neuen Saison nach Darmstadt wechselt.

Titelfoto: SV98

Mehr zum Thema SV Darmstadt 98: