"Müssen Kader reduzieren": Lilien-Coach Anfang kündigt Spar-Maßnahmen an

Darmstadt - Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 muss in der kommenden Saison auch beim eigenen Personal sparen.

Als Nachfolger von Dimitrios Grammozis tritt der neue Lilien-Coach Markus Anfang (46) ein schweres Erbe an.
Als Nachfolger von Dimitrios Grammozis tritt der neue Lilien-Coach Markus Anfang (46) ein schweres Erbe an.  © DPA/Arne Dedert

Dies sagte der neue Trainer Markus Anfang in einem Interview der "Bild".

"Wir müssen den Kader reduzieren, haben zwischen 2,5 und 4 Millionen Euro weniger. Er ist daher nicht mehr zu vergleichen mit dem Kader, der letztes Jahr da war, weil wir schon im kommenden Jahr stark reduzieren müssen", sagte Anfang.

Der 46 Jahre alte Kölner folgt auf Dimitrios Grammozis, der sich mit dem Verein nicht auf eine Verlängerung des ausgelaufenen Vertrages einigen konnte (TAG24 berichtete).

Anfang hätte bei den Lilien, die in der vergangenen Zweitliga-Saison überraschend Fünfter wurden, gerne auf das aktuelle Grundgerüst aufgebaut.

"Es wäre super gewesen, wenn wir den Kader behalten hätten können, wie er war, und noch Verstärkungen holen könnten. Aber das wäre ein Wunschkonzert. Davon sind wir meilenweit entfernt", erklärte der Coach.

Titelfoto: DPA/Arne Dedert

Mehr zum Thema SV Darmstadt 98:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0