Muskelbündelriss! Darmstadt muss lange auf Thomas Isherwood verzichten

Darmstadt - Nach dem verpatzten Saisonstart muss der SV Darmstadt 98 nun bis auf Weiteres auf Stamm-Innenverteidiger Thomas Isherwood (24) verzichten.

Auch das noch! Bei der Niederlage der Darmstädter in Regensburg zog sich Thomas Isherwood (24) einen Muskelbündelriss zu und fällt mehrere Wochen lang aus.
Auch das noch! Bei der Niederlage der Darmstädter in Regensburg zog sich Thomas Isherwood (24) einen Muskelbündelriss zu und fällt mehrere Wochen lang aus.  © dpa/Daniel Reinhardt

Der Schwede erlitt bei der bitteren 0:2-Niederlage beim SSV Jahn Regensburg am Samstag einen Muskelbündelriss im rechten Oberschenkel.

Das teilten die Lilien am heutigen Montag auf ihrer Vereinsseite mit. Man rechne mit einer "mehrwöchigen Ausfallzeit", heißt es dort.

"Es ist schade, dass so eine Verletzung Thomas nun zurückwirft", sagte Sportchef Carsten Wehlmann (50). "Wir wünschen ihm einen bestmöglichen Heilungsprozess und hoffen, dass er schnelle Fortschritte machen wird, damit wir ihn bald wieder im Mannschaftstraining begrüßen dürfen."

"Wir haben genügend Jungs": Lilien-Coach Lieberknecht will trotz Personalnot in Magdeburg siegen
SV Darmstadt 98 "Wir haben genügend Jungs": Lilien-Coach Lieberknecht will trotz Personalnot in Magdeburg siegen

Besonders bitter ist der Ausfall von Isherwood für Trainer Torsten Lieberknecht (48) auch deshalb, weil er auf Patric Pfeiffer (22) nach seiner gelb-roten Karte gegen Regensburg ebenfalls verzichten muss.

Damit fällt am 2. Spieltag der 2. Bundesliga am kommenden Freitag (18.30) gegen den SV Sandhausen die komplette etatmäßige Innenverteidigung der Südhessen aus.

Titelfoto: dpa/Daniel Reinhardt

Mehr zum Thema SV Darmstadt 98: