Nach Corona-Fall: Profis vom TSV 1860 München dürfen wieder trainieren

München - Die Mannschaft des TSV 1860 München hat sich nach dem positiven Corona-Fall Richard Neudecker frei getestet.

Die Spieler des 1860 München können - abgesehen von Richard Neudecker - am Dienstag wieder das Mannschaftstraining aufnehmen. (Archiv)
Die Spieler des 1860 München können - abgesehen von Richard Neudecker - am Dienstag wieder das Mannschaftstraining aufnehmen. (Archiv)  © Peter Kneffel/dpa

Das teilte der Verein über seine öffentliche Plattformen mit.

"Die aufgrund des positiven Corona-Falls gestern durchgeführte Testserie war negativ", teilte der Fußball-Drittligist am Montag unter anderem über den Kurznachrichtendienst Twitter mit.

Demnach können die "Löwen" ihr Mannschaftstraining an diesem Dienstag wieder aufnehmen.

Lediglich Richard Neudecker selbst darf an der Vorbereitung für das anstehende Spiel gegen den 1. FC Saarbrücken vorerst noch nicht teilnehmen.

Titelfoto: Peter Kneffel/dpa

Mehr zum Thema TSV 1860 München: