Nach Streit: VfB und Ex-Marketingchef Röttgermann einigen sich außergerichtlich

Stuttgart - Der VfB Stuttgart und sein früherer Marketingvorstand Jochen Röttgermann (54) haben ihren juristischen Streit beigelegt.

Hat sich mit dem VfB geeinigt: Ex-Marketingvorstand Jochen Röttgermann.
Hat sich mit dem VfB geeinigt: Ex-Marketingvorstand Jochen Röttgermann.  © Deniz Calagan/dpa

Die beiden Parteien hätten mitgeteilt, dass sie sich "gütlich geeinigt haben", teilte das Landgericht Stuttgart auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit.

Der für diesen Dienstag vorgesehene Gerichtstermin sei daher aufgehoben worden.


Röttgermann war im Februar vom Aufsichtsrat des Bundesligisten abberufen worden und hatte sich daraufhin rechtlich dagegen zur Wehr gesetzt.

Titelfoto: Deniz Calagan/dpa

Mehr zum Thema VfB Stuttgart: