Sieben Profis des VfB Stuttgart auf Länderspiel-Reise

Stuttgart - Sieben Profis des Bundesligisten VfB Stuttgart reisen in der anstehenden Länderspielpause zu ihren Nationalteams.

Stuttgarts Wataru Endo jubelt nach seinem Tor zum 1:0 mit Stuttgarts Roberto Massimo (r). Neben ihm gehen sechs weitere Profis auf Länderspielreise.
Stuttgarts Wataru Endo jubelt nach seinem Tor zum 1:0 mit Stuttgarts Roberto Massimo (r). Neben ihm gehen sechs weitere Profis auf Länderspielreise.  © Tom Weller/dpa

Kapitän Wataru Endo (28) wurde für die WM-Qualifikationsspiele der Japaner gegen Oman (2. September) und China (7. September), Außenverteidiger Borna Sosa (23) nach seinem geplatzten Verbandswechsel zum Deutschen Fußball-Bund (DFB) erstmals für das kroatische A-Nationalteam nominiert.

Auch Abwehrspieler Konstantinos Mavropanos (23), der beim 2:3 (2:3) gegen den SC Freiburg am Samstag wegen einer Hüftprellung ausgewechselt wurde, reist zur griechischen Nationalmannschaft.


Zudem werden sich Roberto Massimo (20, Deutschland U21), Nikolas Nartey (21, Dänemark U21), Ömer Beyaz (18, Türkei U21) und Clinton Mola (20, England U20) auf Reisen begeben, wie der VfB mitteilte.

Titelfoto: Tom Weller/dpa

Mehr zum Thema VfB Stuttgart: