VfB sticht BVB und Schalke aus! Stuttgart angelt sich dieses Top-Talent

Stuttgart - Das Diamanten-Auge hat offenbar wieder zugeschlagen! Sven Mislintat (48), Sportdirektor des VfB Stuttgart, soll ein weiteres Talent an Land gezogen haben.

Ömer Faruk Beyaz (17) kickte bisher bei Fenerbahce Istanbul.
Ömer Faruk Beyaz (17) kickte bisher bei Fenerbahce Istanbul.  © IMAGO / Seskim Photo

Ömer Faruk Beyaz (17)! Das türkische Top-Talent kommt von Fenerbahce Istanbul an den Neckar, wie Bild am Freitag berichtete.

Darin meldete sich außerdem Beyaz-Berater Mehmet Eser zu Wort und bestätigte den Transfer sowie einen Vertrag über vier Jahre.

"Wir haben bei Fenerbahce keine Perspektive mehr gesehen. Es gab genug Möglichkeiten, ihm Einsatzminuten zu geben. Doch der Trainer hat immer wieder auf andere Spieler gesetzt", so Eser weiter.

Baryllas bei Erzgebirge Aue: Wie der Vater so der Sohn!
FC Erzgebirge Aue Baryllas bei Erzgebirge Aue: Wie der Vater so der Sohn!

Die Schwaben sollen allerdings nicht die einzigen gewesen sein, die am jungen Türken Interesse hatten.

Im Tauziehen um Top-Talent Beyaz soll der VfB Borussia Dortmund, den FC Schalke 04 und die TSG 1899 Hoffenheim ausgestochen haben.

Eine offizielle Bestätigung des Wechsels vonseiten des VfB gab es jedoch noch nicht.

Ist Ömer Faruk Beyaz der nächste? Beim VfB Stuttgart bekommen Talente immer wieder eine Chance

Es wäre jedenfalls ein Transfer, der ins Beuteschema des Diamantenauge Mislintat passt. Ein junger hungriger Spieler, der sich auf hohem Niveau erst noch beweisen muss. Dass er dies schafft, davon wird der Sportdirektor aber überzeugt sein, sonst hätte er das Geld nicht in die Hand genommen.

Der Türke fühlt sich im offensiven Mittelfeld zu Hause und spielte für Fenerbahce bisher fünfmal in der Liga. Im Nationalmannschafts-Trikot der türkischen U21 lief er schon dreimal auf.

Beim VfB wird er sich zunächst in der Regionalligamannschaft durchsetzen müssen. Ein Weg, der vielversprechend ist. Denn die Schwaben sind dafür bekannt, jungen Spielern nach kurzer Anlaufzeit eine Chance bei den Profis zu geben. Zuletzt gelang Tanguy Coulibaly (19) der Durchbruch.

VfB-Coach Pellegrino Matarazzo (43) scheint für Talente ein besonders gutes Händchen zu haben.

Titelfoto: IMAGO / Seskim Photo

Mehr zum Thema VfB Stuttgart:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0