Clinton Mola verpasst VfB-Trainingslager, Gonzalez und Kempf an Bord

Kitzbühel - Ohne Clinton Mola (19) hat der VfB Stuttgart sein Trainingslager in Kitzbühel bezogen.

Clinton Mola (r.) vom VfB Stuttgart in Aktion gegen Osnabrücks Bashkim Ajdini.
Clinton Mola (r.) vom VfB Stuttgart in Aktion gegen Osnabrücks Bashkim Ajdini.  © Tom Weller/dpa-Pool/dpa

Der Außenverteidiger muss aufgrund seiner Hüftprobleme passen

Insgesamt sind am Samstag 29 Spieler nach Österreich gereist, teilte der schwäbische Fußball-Bundesligist mit.

Neben dem degradierten Holger Badstuber (31), der in die zweite Mannschaft abgeschoben wurde, fehlen auch der verletzte Maxime Awoudja (22) und Wechselkandidat Ailton (25).

Mit dabei sind der wechselwillige und ebenfalls zuletzt verletzt pausierende Stürmer Nicolas Gonzalez (22) und Abwehrspieler Marc Oliver Kempf (25).

Der Kapitän der vergangenen Zweitliga-Saison kehrt nach seiner Schulter-Operation zunehmend ins Teamtraining zurück.


Um 18 Uhr treffen die Schwaben in einem Testspiel auf den englischen Meister FC Liverpool, der von Jürgen Klopp (53) trainiert wird.

Titelfoto: Tom Weller/dpa-Pool/dpa

Mehr zum Thema VfB Stuttgart:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0