VfB präsentiert seine neuen Trikots: Das sagen die Fans dazu!

Stuttgart - Am Sonntagabend hat der VfB Stuttgart seine neuen Heim- und Auswärtstrikots vorgestellt. Bei den Fans gingen die Meinungen darüber auseinander.

Hamadi Al Ghaddioui (links) und Sasa Kalajdzic mit den neuen Trikots.
Hamadi Al Ghaddioui (links) und Sasa Kalajdzic mit den neuen Trikots.  © VfB Stuttgart

Beim Verein habe man sich gemeinsam mit den Sponsoren Mercedes-Benz Bank und Jako die Köpfe zerbrochen, um den Anhängern "wunderschöne VfB-Trikots mit ganz viel weiß-rotem Herzblut bieten zu können", heißt es am Abend auf der Homepage der Schwaben

Die neuen Oberbekleidungen beschreibt man in der Mercedesstraße als "Hommagen an unsere geliebte Heimat und an unsere stolze (Trikot-) Tradition". 

Das weiße Heimtrikot mit rotem Brustring orientiere sich in der neuen Spielzeit am Trikot der Saison 1987/88 "und bringt dessen Struktur zurück auf den Stoff". 

Beim Auswärtstrikot gehe man neue Wege: "Die Farbgebung sei inspiriert vom Auswärtstrikot 1997/1998. "Der Stuttgarter Stadtplan ziert das Trikot, wobei sich das Herzstück Stadion direkt unter dem Wappen befindet", so der Verein.

Und damit nicht genug: "Beide Trikots verweisen mit dem Ortsschild sowie den Koordinaten im Nacken auf unsere Heimat Bad Cannstatt."

Neue Trikots gibt es am Montag erstmals live zu sehen

Die Keeper laufen künftig in Gelb bzw. Lila auf. 

"Die Farbgebung unseres gelben Torwart-Trikots setzt sich zusammen aus den Farben der VfB-Gründungsvereine FV Stuttgart 1893 und Kronenklub Cannstatt", erklärt der Club. "Das lila Torwart-Trikot bildet das Pendant zum Auswärtstrikot für unsere Keeper mit Stadtplan und farblich einheitlichen Veredelungen."

Die neuen Trikots der Schwaben gibt es erstmals beim morgigen Mannschaftstraining ab 15 Uhr live zu sehen.

Und was sagen die Fans zur neuen Oberbekleidung? Das Echo auf Twitter fiel geteilt aus.

"Heimtrikot gefällt mir gut", schreib ein User. "Auswärtstrikot find' ich ziemlich hässlich, auch wenn die Idee mit dem Cannstatter Stadtplan eigentlich echt geil is'."

Eine andere Nutzerin gewann den neuen Designs nichts ab: "Sieht leider bisschen aus wie gewollt, aber nicht gekonnt."

Und wiederum ein anderer User kommentierte: "Irgendwie hätte ich es mir geiler vorgestellt bei soviel Welle die letzten Tage... also sieht schon gut aus, aber überzeugt mich nicht ganz." Das schwarze Trikot für die Auswärtsspiele stieß bei ihm offenbar auf wenig Liebe: "Das Auswärtstrikot sieht aus wie ein Torwarttrikot eher..."

Allerdings gab es auch Fans, die vom neuen Design sehr angetan waren. "Gefällt mir! Klassisch & modern", befand ein User. "Sehr geile Trikots", ließ ein anderer wissen.

Und ein Fan schrieb kurz und knapp: "Sorry, bin grade gekommen."

Titelfoto: VfB Stuttgart

Mehr zum Thema VfB Stuttgart:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0