VfB Stuttgart hat offenbar Interesse an Arsenal-Sturm-Juwel

Stuttgart - Schlägt das "Diamantauge" vom VfB Stuttgart schon bald wieder zu?

Folarin Balogun (19, r.) von Arsenal feiert in der Europa League zusammen mit seinen Teamkollegen.
Folarin Balogun (19, r.) von Arsenal feiert in der Europa League zusammen mit seinen Teamkollegen.  © Brian Lawless/PA Wire/dpa

Wie mehrere Medien berichten, hat Sportdirektor Sven Mislintat (48) Interesse an einer Verpflichtung von Stürmer Folarin Balogun (19) vom FC Arsenal.

Mislintat will den hauptsächlich als Mittelstürmer eingesetzten Engländer demnach gerne von seinem Ex-Club aus London in die Fußball-Bundesliga lotsen.

Nach dpa-Informationen kommt ein möglicher Transfer des U20-Nationalspielers für den VfB in diesem Winter aber wohl nur infrage, wenn sich auch auf seiner Abgabeseite etwas tut.

Baloguns Vertrag bei Arsenal läuft noch bis Ende Juni 2021. In dieser Saison kam er bislang viermal in der Europa League, aber noch nicht in der Premier League zum Einsatz.

Stattdessen spielt er überwiegend für die U23 der Londoner in der Premier League 2.

Titelfoto: Brian Lawless/PA Wire/dpa

Mehr zum Thema VfB Stuttgart:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0