Der Rücken! VfB-Keeper Kobel reist nicht zum Nationalteam

Stuttgart - Torhüter Gregor Kobel vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart wird nicht an den bevorstehenden Länderspielen der Schweizer Nationalmannschaft teilnehmen.

Kobel (l.) bleibt in Stuttgart und kuriert sich aus.
Kobel (l.) bleibt in Stuttgart und kuriert sich aus.  © Matthias Hangst/Getty Images Europe/Pool/dpa

Der 22-Jährige sei in Stuttgart geblieben, um Rückenprobleme auszukurieren, teilte der Klub mit. 

Als Ersatz nominierten die Eidgenossen David von Ballmoos von den Young Boys aus Bern nach.

Die Schweiz trifft am Mittwoch in einem Testspiel auf Belgien und anschließend in der Nations League auf Spanien (Samstag) und die Ukraine (Dienstag).

Titelfoto: Matthias Hangst/Getty Images Europe/Pool/dpa

Mehr zum Thema VfB Stuttgart:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0