VfB startet Vorbereitung auf Hoffenheim: Gute Neuigkeiten von Verletzten

Stuttgart - Gute Nachrichten von der Verletzungsfront des VfB Stuttgart!

VfB-Torhüter Gregor Kobel (22) in Action.
VfB-Torhüter Gregor Kobel (22) in Action.  © Tom Weller/dpa

Die Schwaben sind am Montag mit Torhüter Gregor Kobel (22) in die Vorbereitung auf das kommende Bundesliga-Spiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) bei der TSG 1899 Hoffenheim gestartet.

Der 22-Jährige hatte auf die Reise zur Schweizer Fußball-Nationalmannschaft, die am Dienstag in der Nations League auf die Ukraine trifft, wegen Rückenproblemen verzichtet. Diese hat er inzwischen offenbar auskuriert.

VfB-Kapitän Gonzalo Castro (33) und Verteidiger Marcin Kaminski (28) trainierten am Montag individuell - allerdings wohl nur aus Gründen der Belastungssteuerung.

Das anstehende Match gegen die Kraichgauer wird im Vorfeld von den zahlreichen Corona-Fällen bei der TSG überschattet.

Doch die Hoffenheimer erhielten am Montagnachmittag die Freigabe, wieder ins Mannschaftstraining einzusteigen.

Titelfoto: Tom Weller/dpa

Mehr zum Thema VfB Stuttgart:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0