VfB Stuttgart verlängert Vertrag mit Top-Talent Aidonis

Stuttgart - Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat den talentierten Antonis Aidonis (19) langfristig an sich gebunden. 

Hier unterschreibt Antonis Aidonis (19) seinen neuen Vertrag beim VfB Stuttgart.
Hier unterschreibt Antonis Aidonis (19) seinen neuen Vertrag beim VfB Stuttgart.  © VfB Stuttgart

Wie der Verein für Bewegungsspiele am Freitag auf seiner Website mitteilte, verlängerte der Innenverteidiger seinen Vertrag bis 30. Juni 2023. 

Nach Sven Mislintat (47) werde Aidonis fest zum Kader der Lizenzspielermannschaft gehören und soll die Chance auf Einsätze bei den Profis bekommen. 

"Gleichzeitig ist vorgesehen, dass Toni als einer der Führungsspieler in unserer U21 in der Regionalliga fungiert", so der Sportdirektor. 

Aidonis feierte bereits im Alter von 17 Jahren sein Bundesliga-Debüt beim 2:0-Sieg des VfB gegen den 1. FC Nürnberg. 

Damals saß noch Markus Weinzierl auf der Trainerbank der Schwaben. 

Aidonis sagte: "Dass ich den nächsten Step bei und mit dem VfB machen will, stand für mich außer Frage. Ich bedanke mich für das Vertrauen, das mir dieser Verein geschenkt hat, und möchte es mit vollem Einsatz zurückgeben und an die Erfolge meiner ersten beiden Jahre hier anknüpfen. Ich freue mich auf die kommende Saison, will meine Teamkameraden wiedersehen und auf dem Trainingsplatz Vollgas geben."

Man darf gespannt sein, wann ihm Coach Pellegrino Matarazzo die Chance gibt. 

Immerhin ist der VfB-Trainer bekannt dafür, besonders jüngere Spieler zu fordern. 

Titelfoto: VfB Stuttgart

Mehr zum Thema VfB Stuttgart:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0