Wiedersehen mit Köln: Gelingt Stuttgart der erste Saisonsieg?

Stuttgart - Der VfB Stuttgart will am vierten Spieltag der Fußball-Bundesliga seinen ersten Saisonsieg einfahren. Die Schwaben sind am Sonntag (15.30 Uhr/DAZN) beim 1. FC Köln gefordert.

Pellegrino Matarazzo (44) ist mit den Auftritten des VfB Stuttgart bisher zufrieden, nicht aber mit der Punktausbeute.
Pellegrino Matarazzo (44) ist mit den Auftritten des VfB Stuttgart bisher zufrieden, nicht aber mit der Punktausbeute.  © Uli Deck/dpa

Trotz phasenweise ansprechender Leistungen holte der VfB bisher erst zwei Zähler.

"Die Spiele, die wir gemacht haben, waren gar nicht so schlecht. Aber es sind zu wenig Punkte rausgekommen", sagte Stuttgarts Trainer Pellegrino Matarazzo (44) vor der Partie.

Gegen Köln feierte der VfB seinen bislang letzten Sieg in der Bundesliga: Am 34. Spieltag der vergangenen Saison sicherten sich die Stuttgarter mit einem 2:1-Heimerfolg den Klassenerhalt.

Schlägt der VfB Stuttgart bei Unioner Mittelfeld-Akteur zu?
VfB Stuttgart Schlägt der VfB Stuttgart bei Unioner Mittelfeld-Akteur zu?


Das Spektakel von damals spielt für Matarazzo aber keine Rolle mehr, wie er sagte.

Titelfoto: Uli Deck/dpa

Mehr zum Thema VfB Stuttgart: