Zwei Corona-Fälle: Fortuna Düsseldorf in Quarantäne

Düsseldorf - Zwei Spieler des Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. 

Fortuna Düsseldorfs Trainer Uwe Rösler gibt seinen Spielern in der Wasserpause von der Seitenlinie aus Anweisungen. (Archivbild)
Fortuna Düsseldorfs Trainer Uwe Rösler gibt seinen Spielern in der Wasserpause von der Seitenlinie aus Anweisungen. (Archivbild)  © dpa/Pool/Getty Images Europe/Maja Hitij

Das örtliche Gesundheitsamt ordnete für die gesamte Mannschaft sowie das Trainer- und Funktionsteam bis auf Weiteres häusliche Quarantäne an. 

Dies wurde laut Club-Mitteilung von Fortunas Mannschaftsarzt und dem Hygienebeauftragten Dr. Ulf Blecker am späten Freitagabend bekanntgegeben.

Die Tests waren am Freitagmorgen durchgeführt worden. 

Das Ergebnis erhielt der Bundesliga-Absteiger nach dem Testspiel gegen den TSV Meerbusch (5:0). 

Die positiv getesteten Spieler seien umgehend vom restlichen Team isoliert worden, hieß es in der Mitteilung. Beide hatten am Mannschaftstraining und am Testspiel in Meerbusch teilgenommen.

Der Verein erwarte zeitnah weitere Instruktionen vom Gesundheitsamt, schrieb die Fortuna. 

Dann werde entschieden, wann und in welcher Form die Vorbereitung auf die anstehende Saison in der 2. Bundesliga fortgesetzt werde.

Titelfoto: dpa/Pool/Getty Images Europe/Maja Hitij

Mehr zum Thema Fußball:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0