HC Elbflorenz holt Austria-Ass Neuhold

Dresden - Handball-Zweitligist HC Elbflorenz vermeldet mit Rückraumspieler Christoph Neuhold die erste Neuverpflichtung für die kommende Saison.

Christoph Neuhold (26) ist derzeit für Coburg in der 1. Liga aktiv, aber der kommenden Saison für den HCE eine Liga tiefer.
Christoph Neuhold (26) ist derzeit für Coburg in der 1. Liga aktiv, aber der kommenden Saison für den HCE eine Liga tiefer.  © imago images/Claus Bergmann

Der 26-Jährige ist derzeit beim HSC 2000 Coburg in der 1. Bundesliga aktiv.

Die vorherigen Stationen des österreichischen Nationalspielers, der im Moment an der Weltmeisterschaft in Ägypten teilnimmt, waren der ASV Hamm-Westfalen und der UHK Krems.

Der 193 Zentimeter große und 96 Kilo schwere Neuhold erhält einen Vertrag bis 30. Juni 2023.

Fokussiert & konzentriert! HC Elbflorenz bei den Wölfen auf Punktejagd
HC Elbflorenz Fokussiert & konzentriert! HC Elbflorenz bei den Wölfen auf Punktejagd

HCE-Manager Karsten Wöhler sagt zur Verpflichtung: „Christoph ist nicht nur ein wurfstarker, sondern auch ein spielerisch starker Rückraumlinker. Er bringt jede Menge Erfahrung mit.“


Cheftrainer Rico Göde ergänzt: „Ich bin sehr glücklich, dass wir Christoph für Dresden gewinnen konnten. Er ist ein sehr explosiver Typ. Ich denke, Christoph wird uns mehr Breite im Spiel verschaffen. Auch für unsere Abwehr bringt er eine Menge Körperlichkeit mit. Die Gespräche mit ihm waren sehr gut, da hat er auch menschlich einen tollen Eindruck gemacht."

Titelfoto: imago images/Claus Bergmann

Mehr zum Thema HC Elbflorenz: