HCE kassiert Pleite beim TV Hüttenberg! Zwei Schwächephasen waren eine zu viel

Hüttenberg - Und wieder eine Niederlage für den HC Elbflorenz! Beim TV Hüttenberg verloren die Dresdner mit 25:28.

Mario Huhnstock steigerte sich im Spielverlauf. (Archivfoto)
Mario Huhnstock steigerte sich im Spielverlauf. (Archivfoto)  © Lutz Hentschel

Die Gäste begannen im Innenblock mit Nils Kretschmer und Michael Schulz. Letzterer, der auch am Kreis spielte, kassierte in der zwölften Minute aber schon die zweite Zeitstrafe, für ihn kam Philip Jungemann.

Die Partie lief mit hohem Tempo, die Angriffsreihen dominierten, bis zum 9:9 (16.) war hüben wie drüben fast jeder Wurf ein Treffer.

Nach dem 10:11 (19.) verlor der HCE den Faden, leistete sich Fehler und scheiterte an TVH-Keeper Dominik Plaue - 11:16 (28.).

15. Saisonsieg für den HCE: Dumcius & Co. erkämpfen Erfolg gegen Rimpar Wölfe!
HC Elbflorenz 15. Saisonsieg für den HCE: Dumcius & Co. erkämpfen Erfolg gegen Rimpar Wölfe!

Gut, dass Nils Kretschmer (nach schöner Balleroberung) und Lukas Wucherpfennig (7/4) bis zur Pause auf 13:16 verkürzten.

Dann kam Schulz im Angriff zurück. Der HCE machte nun mehr Druck, kam durch einen Dreierpack des klug Regie führenden Sebastian Greß und ein Tor von René Zobel schnell auf 17:18 (37.) ran. Aber wie gewonnen so zerronnen. Der TVH nutzte eine zweite Dresdner Schwächephase zu vier Treffern in Serie - 17:22 (41.).

Sebastian Greß (hier im Spiel in Großwallstadt am Ball) führte klug Regie und erzielte sechs Tore, die Niederlage des HCE konnte er aber nicht verhindern.
Sebastian Greß (hier im Spiel in Großwallstadt am Ball) führte klug Regie und erzielte sechs Tore, die Niederlage des HCE konnte er aber nicht verhindern.  © Jan Huebner

Stück für Stück knabberten die Gäste mit dem sich steigernden Mario Huhnstock im Kasten und phasenweise offensiverer Deckung das Minus ab - 24:25 (54.), alles wieder offen. Doch nun griff Hüttenberg auf den Taktikzug sieben Feldspieler zurück und war damit zweimal in Folge erfolgreich - 24:27 (58.), die Entscheidung gegen den HCE.

Titelfoto: Jan Huebner

Mehr zum Thema HC Elbflorenz: