HC Elbflorenz steht unter Strom! Erstes Pokalspiel verspricht Spannung

Dresden - "Schönes Hammerlos" im DHB-Pokal, Aufstieg in die Jugend-Bundesliga, ein neuer Volkswagen ID.3 für die Nachwuchsarbeit - der HC Elbflorenz steht voll unter Strom.

Am 13. Juni bezwang der HC Elbflorenz den HSV spektakulär mit 37:31. Hier behauptet sich Mindaugas Dumcius gegen zwei Hamburger. Ende August treffen beide Vereine im DHB-Pokal aufeinander.
Am 13. Juni bezwang der HC Elbflorenz den HSV spektakulär mit 37:31. Hier behauptet sich Mindaugas Dumcius gegen zwei Hamburger. Ende August treffen beide Vereine im DHB-Pokal aufeinander.  © Lutz Hentschel

In Köln wurde am gestrigen Dienstag die 1. Pokalrunde ausgelost: Der EHV Aue wird am 28./29. August beim 1. VfL Potsdam antreten und kann sich damit auf einen Drittligisten und obendrein eine relativ kurze Fahrt freuen.

Derweil muss der HCE zum Bundesliga-Aufsteiger HSV Hamburg. "Ein schönes Hammerlos", meinte Chefcoach Rico Göde.

"Wir hatten vergangene Saison zwei geile Spiele gegen den HSV. Vor allem der Heimsieg ist da noch im Kopf präsent. Natürlich hätten wir lieber in unserer Halle gespielt", sagte der Trainer.

HCE-Coach Göde lobt "clevere" Crunchtime mit guter Abwehr, aber schwachem Angriff
HC Elbflorenz HCE-Coach Göde lobt "clevere" Crunchtime mit guter Abwehr, aber schwachem Angriff

"Sportlich passt das Duell super als Standortbestimmung zum Ende der Vorbereitung. Wir sind heiß auf dieses erste Pflichtspiel der neuen Saison und werden alles tun, um in die nächste Runde einzuziehen", so Göde.

Partner-Autohaus belohnt erfolgreiche Nachwuchsarbeit des HC Elbflorenz

Die Vertreter des HCE mit Präsident Uwe Saegeling (2. v.l.) an der Spitze freuten sich gestern über den neuen VW ID.3.
Die Vertreter des HCE mit Präsident Uwe Saegeling (2. v.l.) an der Spitze freuten sich gestern über den neuen VW ID.3.  © Lutz Hentschel

Die A-Jugend des HC Elbflorenz ist zudem in die Jugend-Bundesliga eingezogen. Nachdem die Dresdner Jungs zunächst den ThSV Eisenach aus dem Rennen geworfen hatten, bezwangen sie anschließend mit je einem Tor die niedersächsischen Rivalen Verden sowie Anderten und wurden damit Gruppen-Erster.

"Die Mannschaft und das Team drumherum haben sich für die monatelange, hervorragende Arbeit belohnt. Das Erreichen der Bundesliga hat für uns als Nachwuchsleistungszentrum einen hohen Stellenwert. Wir als Verein sind tierisch stolz auf diese Mannschaft", bekundete Nachwuchs-Koordinator Kay Blasczyk.

Belohnt wurde die gute Nachwuchsarbeit des HC Elbflorenz ebenfalls am Dienstag mit einem neuen Volkswagen ID.3, den das Autohaus Dresden Reick als langjähriger Partner zur Verfügung stellt.

HC Elbflorenz will sich gegen TVG steigern: "Müssen in der Defensive besser spielen. Punkt!"
HC Elbflorenz HC Elbflorenz will sich gegen TVG steigern: "Müssen in der Defensive besser spielen. Punkt!"

Mit dem Elektro-Auto werden die Trainer ab dem neuen Schuljahr die insgesamt acht Partnerschulen des Vereins in Dresden anfahren.

Titelfoto: Lutz Hentschel

Mehr zum Thema HC Elbflorenz: