Nations League: Positive Corona-Tests bei DFB-Gegner Ukraine!

Ukraine - Am Samstag steht die Ukraine in der Nations League gegen Deutschland auf dem Platz, allerdings ist noch nicht klar, mit welchen Spielern dies der Fall sein wird. Das Coronavirus bereitet dem Team momentan große Sorgen.

Der ukrainische Nationaltorwart Andriy Pyatov (36) wird die kommenden Länderspiele verpassen.
Der ukrainische Nationaltorwart Andriy Pyatov (36) wird die kommenden Länderspiele verpassen.  © Bernat Armangue/AP/dpa

Wie der ukrainische Verband am Montagmittag mitteilte, seien zwei Spieler der Nationalmannschaft positiv auf Covid-19 getestet worden. Dies berichtete kicker am Montagnachmittag.

Dabei handelt es sich um Torhüter Andriy Pyatov (36) und Mittelfeldspieler Taras Stepanenko (31) von Schachtar Donezk. Die beiden Akteure und darüber hinaus vorsorglich ihre Kollegen Mykola Matviienko (24), Viktor Kovalenko (24), Marlos (32) und Junior Moraes (33) befinden sich derzeit in häuslicher Quarantäne, die Testergebnisse stehen noch aus.

Dass die entsprechenden sechs Spieler das Test-Länderspiel am Mittwoch gegen Frankreich wohl verpassen werden, steht nahezu fest. 

Für das Spiel gegen Deutschland am Samstag besteht allerdings weiterhin die Möglichkeit, dass wenigstens die vier Spieler in vorsorglicher Quarantäne wieder auf den Platz dürfen.

Joachim Löw (60) soll am Sonntag mit seinen Spielern auf die Ukraine treffen.
Joachim Löw (60) soll am Sonntag mit seinen Spielern auf die Ukraine treffen.  © Christian Charisius/dpa

Dafür müssen nur die Tests negativ ausfallen. 

Titelfoto: Christian Charisius/dpa

Mehr zum Thema Sport:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0