Olympia-Gruppe für deutsche Fußballer steht: Das sind unsere Gegner!

Zürich/Tokio - Fünf Jahre nach dem Endspiel von Rio treffen Deutschland und Brasilien beim olympischen Fußball-Turnier in Tokio gleich zum Auftakt der Vorrunde aufeinander.

Auswahltrainer Stefan Kuntz (58) freut sich. Die vier Teams der Gruppe D stehen fest.
Auswahltrainer Stefan Kuntz (58) freut sich. Die vier Teams der Gruppe D stehen fest.  © Csaba Domotor/dpa

Die Auswahl von Trainer Stefan Kuntz (58) spielt zudem gegen Saudi-Arabien und die Elfenbeinküste. Das ergab die Auslosung am Mittwoch im FIFA-Hauptquartier in Zürich.

Im Finale am 20. August 2016 im Maracanã-Stadion hatte Brasilien um Superstar Neymar (29) die deutsche Auswahl von Trainer Horst Hrubesch (70) nach Elfmeterschießen besiegt.

Jetzt wollen beide Endspielteilnehmer von damals das Viertelfinale erreichen - jeweils die beiden besten Mannschaften der vier Gruppen kommen weiter.

Kuntz darf für seine Auswahl drei Spieler berufen, die vor 1997 geboren wurden.

Start ist am 22. Juli gegen Brasilien

Los geht es am 22. Juli in Yokohama gegen Brasilien. Es folgen die Spiele in Yokohama gegen Saudi-Arabien (25. Juli) und in Miyagi gegen die Elfenbeinküste (28. Juli). Das Endspiel wird am 7. Juli wieder in Yokohama ausgetragen.

Die Frauen-Nationalmannschaft, die 2016 noch Gold gewonnen hatte, ist in Japan nicht vertreten.

Titelfoto: Csaba Domotor/dpa

Mehr zum Thema Olympia:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0