WM in Oberstdorf: Diese Wettkämpfe stehen heute an

Oberstdorf - Die Skispringerinnen feiern bei der Nordischen WM in Oberstdorf am Mittwoch eine Premiere.

Katharina Althaus (24) aus Deutschland hat Chancen, zählt allerdings nicht zu den Top-Favoritinnen.
Katharina Althaus (24) aus Deutschland hat Chancen, zählt allerdings nicht zu den Top-Favoritinnen.  © Daniel Karmann/dpa

Erstmals bei einer Weltmeisterschaft tragen sie einen Wettbewerb von der Großschanze aus (17.15 Uhr/ZDF und Eurosport).

Die besten Chancen auf einen Podestplatz hat aus der deutschen Mannschaft Katharina Althaus (24), die am Sonntag mit dem Mixed-Team die Goldmedaille gewonnen hatte. Zu den Topfavoritinnen zählt die Allgäuerin allerdings nicht.

Für die Langläufer steht zuvor (13.15 Uhr/ZDF und Eurosport) das Rennen über 15 Kilometer in der freien Technik auf dem Programm.

Im Kampf um die Medaillen haben der Russe Alexander Bolschunow (24) und mehrere starke Norweger die besten Chancen.

Titelfoto: Daniel Karmann/dpa

Mehr zum Thema Wintersport-WM:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0