TESTERGEBNIS
96 / 100
BONUS
100% bis zu 100€

ComeOn Bonus

Sichere dir jetzt ohne ComeOn Bonus Code extra Wettguthaben
In der jüngeren Vergangenheit haben sich die Beliebtheit und Popularität des Wettanbieters ComeOn in Deutschland klar zu dessen Gunsten verschoben. Der Bookie wird immer beliebter, was nicht zuletzt auch am ComeOn Bonus für die Neukunden liegt. Aber kann dieser wirklich als so starker Publikumsmagnet bezeichnet werden? Wir schauen uns die Sache nachfolgend einmal ganz genau an.

ComeOn Bonus Code: Bis zu 100 Euro Wettbonus kassieren

Sämtliche Neukunden aus Deutschland und der Schweiz empfängt der Wettanbieter mit einem äußerst interessanten Willkommensbonus. Bei diesem Angebot handelt es sich um einen sogenannten Einzahlungsbonus, den die Neukunden im Zuge der Ersteinzahlung auf ihr Konto aktivieren können. Auf einen ComeOn Bonus Code wird dabei verzichtet, gleichzeitig kannst Du Dir mit dem Angebot einen Bonusbetrag von bis zu 100 Euro sichern. Grund genug also, bei dieser Offerte noch einmal genau hinter die Kulissen zu schauen.

Erwähnen lässt sich in diesem Zusammenhang übrigens auch, dass der Wettanbieter mit einer offiziellen Lizenz der maltesischen Lotterie- und Glücksspielbehörde arbeitet. Diese garantiert also, dass sich der Buchmacher jederzeit an die gesetzlichen Vorgaben hält und Du somit bedenkenlos Deinen ComeOn Gutschein einkassieren kannst.

Bonussumme:
100€ auf die erste Einzahlung
Bonusart:
Einzahlungsbonus
Beispiel:
100€ Einzahlung ergibt 200€ Wettguthaben
Umsatz (Rollover):
5x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquote:
1,80
min. Einzahlung:
10
max. Zeitraum:
30 Tage
Auszahlbar:
Nein

Neukundenbonus: Bis zu 100 Euro Bonus ohne ComeOn Bonus Code aktivieren

Los geht es für alle Neukunden aus Deutschland und der Schweiz bei diesem Buchmacher natürlich erst einmal mit der Kontoeröffnung. Diese ist kostenlos und kann ohne einen ComeOn Gutscheincode durchgeführt werden. Steht das eigene Konto, kann im nächsten Schritt auch schon die qualifizierende Einzahlung für den Willkommensbonus durchgeführt werden. Ein starker Punkt: Der Buchmacher gibt keine bestimmten Zahlungsmethoden für diese qualifizierende Einzahlung vor. Du kannst aus allen Bezahlmethoden im Portfolio wählen.

 

ComeOn Bonus

 

Wichtig zu beachten ist allerdings, dass eine Mindestsumme von zehn Euro auf das Konto eingezahlt werden muss. Gleichzeitig gilt: Je mehr Du auf das Wettkonto einzahlst, desto besser ist dies letztendlich für Deinen Bonus. Immerhin werden 100 Prozent der Einzahlungssumme für den Neukundenbonus gewertet, wodurch dieser einen Betrag von maximal 100 Euro annehmen kann. Die volle Bonussumme kassierst Du hier also, wenn Du einen Betrag von 100 Euro oder mehr auf Dein Konto einzahlst.

Gutgeschrieben wird die Bonussumme aus dem Neukundenbonus dann sofort. Ebenfalls wieder ohne die Eingabe von einem ComeOn Bonus Code. Du kannst mit dem Bonusguthaben auch sofort wetten, musst allerdings erst gewisse Anforderungen erfüllen, ehe der Bonusbetrag ausgezahlt werden kann. Wie diese ComeOn Bonusbedingungen genau aussehen, haben wir uns aber ebenfalls angesehen.

Der ComeOn Wettbonus im Detail

Wie schon erwähnt, handelt es sich beim Bonus dieses Wettanbieters um einen sogenannten Einzahlungsbonus. Für Dich als Kunde bedeutet das: Damit der Bonusbetrag aktiviert werden kann, muss erst einmal eine Einzahlung auf das Konto gebracht werden. Hierfür wiederum ist es notwendig, zunächst ein eigenes Wettkonto zu erstellen. Erfreulicherweise geht die Registrierung aber innerhalb von wenigen Augenblicken komplett gebührenfrei von der Hand.

 

ComeOn Wettbonus

 

Den notwendigen Button für die Kontoeröffnung kannst Du direkt auf der Webseite des Anbieters ausfindig machen. Hier ist im oberen rechten Bereich der Button „Konto eröffnen“ zu finden, welcher nach einem Klick das Formular für die Registrierung öffnet. Eintragen musst Du hier zum Beispiel deine E-Mail-Adresse, dein gewünschtes Passwort oder Deinen Namen. Wichtig: Den ComeOn Neukundenbonus kannst Du Dir nur sichern, wenn es sich um wahrheitsgemäße Angaben handelt und Du mindestens das 18. Lebensjahr erreicht hast.

Ersteinzahlung für den Bonus

Ist das eigene Konto erfolgreich eingerichtet, ist ein gutes Stück auf dem Weg zum Neukundenbonus bereits absolviert. Die wichtigste Phase folgt aber erst jetzt – die Ersteinzahlung. Warum diese so wichtig ist, liegt auf der Hand. Nur wenn ein Betrag auf das Konto eingezahlt wurde, wird überhaupt ein Willkommensbonus aktiviert. Beachten musst Du zudem, dass mindestens eine Summe von zehn Euro auf Dein Wettkonto wandern muss. Genau wie schon bei der Kontoeröffnung, wird aber auch bei der qualifizierenden Einzahlung auf einen ComeOn Bonus Code verzichtet.

 

Zahlungsmethoden

 

Um die Einzahlung durchführen zu können, müssen sich Tipper erst einmal in das neu eröffnete Wettkonto einloggen. Auch das geht direkt über die Webseite, wo für den Login lediglich die entsprechenden Zugangsdaten eingetragen werden müssen. Über den Kassenbereich kommst Du dann in den Sektor für die Einzahlungen auf das Spielerkonto und kannst hier Deine Einzahlung vornehmen. Noch einmal zur Erinnerung: Es muss ein Mindestbetrag von zehn Euro bei der qualifizierenden Einzahlung sein. Bei der Wahl der Zahlungsmethoden bist Du aber vollkommen frei und kannst zum Beispiel auf PayPal, Skrill, Neteller oder die Paysafecard zurückgreifen.

Bonusbedingungen des ComeOn Sportwetten Bonus

Es gibt keinen Sportwetten Bonus auf dem Markt, der nicht an gewisse Umsatzbedingungen für die Auszahlung gebunden ist. So ist es auch beim ComeOn Bonus. Der Anbieter geht mit diesen Bedingungen allerdings sehr transparent um und führt diese ohne große Irrwege für die Kunden leicht ersichtlich auf. Die wohl wichtigste Vorgabe ist hierbei die Umsatzvorgabe. Insgesamt fünf Mal musst Du Deinen eingezahlten Betrag und den Bonusbetrag umsetzen, damit eine Auszahlung der Bonussumme erfolgen kann.

Die Vorgabe ist grundsätzlich fair und an sich für jeden Tipper locker zu schaffen. Es gibt allerdings auch eine zeitliche Vorgabe für die Wettkunden zu beachten. Der Anbieter verlangt nämlich, dass die Umsatzanforderungen für den Bonus innerhalb von 30 Tagen gemeistert werden. Nur wenn Dir das gelingt, kann der Bonus mitsamt den erzielten Gewinnen auch wirklich ausgezahlt werden. Sollte Dir der Umsatz nicht gelingen, verfällt das restliche Bonusgeld ganz einfach.

Unbedingt beachten musst Du zudem, dass eine Wette im Sinne der Bonusbedingungen nur dann gewertet wird, wenn diese mit einer Quote von mindestens 1,80 ausgestattet ist. Mit geringeren Wettquoten kannst Du lediglich Deinen Kontostand vergrößern, aber nicht die Bonusbedingungen für den Willkommensbonus erfüllen. Hierauf solltest Du also definitiv achten.

Im Schnelldurchlauf zum ComeOn Bonus

Nachdem wir alle Details rund um den ComeOn Bonus übersichtlich und ausführlich dargestellt haben, wollen wir Dir hier auch noch einmal auf einen Blick zeigen, wie Du Dir Deinen Bonus schnappen kannst. Unsere folgende Anleitung zeigt Dir die einzelnen Schritte:

  1. Registrierung bei ComeOn
  2. Einzahlung von mindestens 10 Euro auf das Wettkonto
  3. Automatisch 100% Bonus bis zu 100 Euro erhalten
  4.  Umsatzbedingungen für die Auszahlung erfüllen

ComeOn im Überblick: Das ist der Buchmacher

Ein attraktiver Neukundenbonus ist die eine Sache, ein attraktives Wettangebot aber noch einmal eine ganz andere Geschichte. Wichtig ist es daher, bei einem Buchmacher neben dem Willkommensangebot auch einen Blick auf die weiteren Fakten rund um das Wettportfolio zu werfen. Das haben wir auch bei ComeOn getan und im Folgenden zum Beispiel einmal alle Infos zu den Wetten plus Quoten, dem Support oder den Zahlungsmöglichkeiten aufgeführt.

Den Bonus ausnutzen und sich gleichzeitig austoben können die Kunden beim Buchmacher in mehr als 30 verschiedenen Sportarten. ComeOn ist damit insgesamt sehr gut aufgestellt, zumal hier eine richtig starke und attraktive Mischung angeboten wird. Die Top-Position übernimmt der Fußball, in welchem Du auf Partien in zahlreichen Ländern auf der ganzen Welt wetten kannst. Besonders interessant sind natürlich vor allem die Top-Ligen in Europa, gleichzeitig stehen aber auch Frauenfußball oder internationale Jugendspiele zur Verfügung. Je nach Wettbewerb macht der Bookie um die 150 Wettoptionen locker, so dass auch in der Tiefe ein starkes Angebot genutzt werden kann. Abgesehen vom Fußball kannst Du Deine Wetten auch beim Tennis, Tischtennis, Bowling, Eishockey, Handball oder Golf platzieren. Einen nicht unerheblichen Teil des Portfolios hat der Anbieter zudem für die eSport-Wetten freigehalten.

 

 

Mindestens genauso wichtig wie ein breites Portfolio sind attraktive Wettquoten. Und die bietet ComeOn in jeglichen Disziplinen. Die Quotenvorgabe von 1,80 für den Neukundenbonus lässt sich also täglich zu Hauf aufspüren, gleichzeitig kann im Zusammenhang mit den Wettquoten des Bookies von äußerst fairen Quotenschlüsseln in allen Sportarten gesprochen werden. Diese liegen teilweise bei mehr als 94 Prozent und gehören damit oftmals zur Branchenspitze.

Attraktive Wettquoten stellt der Buchmacher auch im Livewetten-Bereich zur Verfügung. Wetten kannst Du hier im Prinzip auf die gleichen Sportarten wie auch im Pre-Match-Bereich, die Auswahl lässt sich also als erstklassig bezeichnen. Live-Streams stellt der Anbieter bislang leider noch nicht zur Verfügung, dafür werden aber grafische Animationen zum Spielverlauf und unterschiedliche Spielstatistiken angeboten. Wählen kannst Du zudem aus verschiedenen Ansichten, wie einer Konferenz-Ansicht oder einer Einzelansicht.

 

ComeOn Wettbonus

 

Das gesamte Wettangebot des Buchmachers steht übrigens auch in einer mobilen App zur Verfügung. Die ComeOn App kann als kostenlose Ergänzung zum Wettportfolio bezeichnet werden und wird vom Anbieter in unterschiedlichen Varianten zur Verfügung gestellt. Mit einem iPhone zum Beispiel kannst Du die App bequem im App-Store herunterladen und im Anschluss direkt installieren. Nutzt Du das Endgerät eines anderen Herstellers, kannst Du aber auch auf die web-basierte App zurückgreifen. Die kommt ganz ohne einen Software-Download aus.

Rund um die Promotionen und Aktionen für die bestehenden Kunden hat sich der Bookie in den letzten Jahren deutlich entwickelt. Tipper können hier zum Beispiel eine Cash-Out-Funktion nutzen oder ihre Wetten auf den sogenannten Fast-Markets platzieren. Darüber hinaus finden sich mittlerweile aber auch mehrere Promotionen im Aufgebot.

 

ComeOn Bonus

 

Zu nennen ist zum Beispiel die monatliche Gratiswette für virtuelle Sportwetten im Wert von zehn Euro, gleichzeitig steht auch dauerhaft ein Kombi-Bonus zur Verfügung. Wer seine Tipps clever kombiniert, kann seine Gewinne mit diesem Angebot steigern und so bis zu 15 Prozent mehr aus den Kombiwetten einfahren.

Interessant zu wissen ist selbstverständlich, welche Zahlungsmethoden für die qualifizierende Einzahlung beim Bonus genutzt werden können. Aufgeführt werden im Kassenbereich neben den Kreditkarten von Mastercard und Visa zum Beispiel auch Entropay, die Sofortüberweisung, Trustly, Skrill, Neteller, die Paysafecard und das eWallet PayPal. Die Auswahl ist somit hervorragend, gleichzeitig reicht in den meisten Fällen schon eine Einzahlung von zehn Euro aus. Etwas schade ist jedoch, dass bei Zahlungen mit der Paysafecard, den Kreditkarten, Skrill und Neteller Gebühren von teilweise bis zu fünf Prozent anfallen können.

 

Zahlungsmethoden

 

Möchtest Du Deinen Bonus oder die damit erzielten Gewinne auszahlen, kannst du prinzipiell auf die gleichen Methoden wie bei der Einzahlung zurückgreifen. Der Buchmacher verlangt aber, dass die Auszahlung nur über eine Methode durchgeführt wird, mit Du zuvor schon einmal auf das Wettkonto eingezahlt hast. Ebenso musst Du beachten, dass die erste Auszahlung erst nach einer erfolgreichen Identitätsprüfung durchgeführt werden kann. Gebühren werden für Abhebungen erst dann fällig, wenn es sich um die dritte oder weitere Abhebungen innerhalb von 30 Tagen handelt. In diesem Fall müssen fünf Euro Gebühren eingeplant werden. Zwei Abhebungen pro Monat sind gebührenfrei möglich.

Rund um die Uhr stellt Dir der Wettanbieter seinen Kundensupport zur Verfügung, der Dir verschiedene Fragen beantworten kann oder Unklarheiten aus dem Weg räumt. Erreichen kannst Du die Mitarbeiter per Live-Chat oder E-Mail-Adresse, eine telefonische Hotline wird nicht zur Verfügung gestellt.

 

ComeOn Kundensupport

 

Dafür bietet ComeOn allerdings noch einen FAQ-Bereich an, der als enorm übersichtlich und informativ bezeichnet werden kann. Zahlreiche Themen und Fragen werden hier behandelt, aufgeführt sind diese in unterschiedlichen Kategorien. Noch einfacher geht es übrigens, wenn Du die Suchfunktion für den FAQ-Bereich benutzt und ganz gezielt nach gewissen Fragen suchst.

Fazit zum ComeOn Bonus

Wie gut ist der ComeOn Sportwetten Bonus?

Es ist immer positiv zu bewerten, wenn ein Buchmacher seine neuen Kunden mit einem Willkommensbonus begrüßt. Umso besser, wenn es sich dabei um eine so starke Offerte wie den ComeOn Bonus handelt. Der Buchmacher serviert hier einen waschechten Einzahlungsbonus, mit dem ein zusätzliches Startguthaben von bis zu 100 Euro eingefahren werden kann. Die Rechnung bei diesem 100 prozentigen Bonus ist einfach: Zahlst Du mindestens 100 Euro ein, kassierst Du den vollen Bonusbetrag von 100 Euro.

Dieser ist erfreulicherweise an recht kundenfreundliche Bedingungen gebunden, die zum Beispiel nur eine Mindestquote von 1,80 verlangen. Umsetzen musst Du Bonusbetrag und Einzahlung innerhalb von 30 Tagen fünf Mal. Wir sind uns sicher, dass diese Hürden für Dich kein allzu großes Problem darstellen werden und raten Dir somit auf jeden Fall, dieses Angebot einmal selbst zu testen.

 

ComeOn Bonus

TESTERGEBNIS
96 / 100
BONUS
100% bis zu 100€