TESTERGEBNIS
91 / 100
BONUS
100% bis zu 100€

Wetten.com Bonus

Sichere dir mit dem Wetten.com Bonus Code extra Wettguthaben
Wetten.com sorgt für Begeisterung unter den Sportwetten Fans! Neben einem kompetenten Bonusprogramm für Neu- und Bestandskunden, finden sich News, seriöse Zahlungsmethoden, unvergleichliche Quoten, bis zu 35 Sportarten und 6.000 Live-Wetten im Monat auf dem Portal wieder.
Wetten.com Bonus

120 Euro Gutschein kassieren

Bei der Höhe vom Wetten.com Bonus schauen viele Neukunden erst einmal überrascht auf. Denn neben den 100 Euro Einzahlungsbonus gibt es über die kommenden zwei Monate noch 20 Euro an Freiwetten oben drauf.

Bonussumme:
100€ auf die erste Einzahlung + zwei risikofreie Wetten in Höhe von jeweils 10 €
Bonusart:
Einzahlungsbonus + Risikofreie Wetten
Beispiel:
100€ + 100€ + 20€ = 220€ Wertguthaben
Umsatz (Rollover):
5x Einsatz plus Bonus
Mindestquote:
2,00
min. Einzahlung:
10
max. Zeitraum:
30 Tage
Auszahlbar:
Nein

Dabei hat Wetten.com erst im Jahr 2017 das Online-Geschäft gestartet. Der Buchmacher hat seinen Sitz auf Malta und ist mit einer Lizenz der Malta Gaming Authority ausgestattet. Damit ist dem Unternehmen erlaubt, Sportwetten in ganz Europa anzubieten. Doch ist die Ausrichtung auf den deutschen Markt offenkundig. Dies geht beispielsweise aus dem Logo hervor, welches in den Farben Schwarz, Rot und Gold gestaltet ist. Zum Wettbonus ist vorab bereits zu sagen, dass kein Wetten.com Bonuscode benötigt wird. Trotzdem sehen wir die Aktion eindeutig als erklärungsbedürftig an.

Wetten.com Neukundenbonus: So setzt er sich zusammen

Innerhalb vom Wettanbieter Vergleich finden sich einige Buchmacher. Und alle haben sie ein Bonusprogramm zu bieten. Von der Höhe und ebenso hinsichtlich der Umsetzung ist das Angebot von diesem Anbieter jedoch einzigartig. Zunächst wollen wir vorwegschicken, dass sich Gratiswette immer so anhört, als gäbe es etwas umsonst. Doch es handelt sich eindeutig nicht um einen Wetten.com Bonus ohne Einzahlung. Nachfolgend möchten wir darstellen, wie du am meisten vom Sportwetten Bonus profitierst. Wir erklären die Wetten.com Bonus Bedingungen daher an der höchstmöglichen Summe, die für die Offerte qualifiziert.

 

Daher zahlen wir 100 Euro ein. Denn exakt diese Summe wird beim Neukundenbonus verdoppelt. Bis hierher handelt es sich um einen klassischen 100 % Bonus. Die Mindesteinzahlung beziffert sich übrigens auf 10 Euro. Und nur Einlagen via Kreditkarte, Sofortüberweisung, Paysafecard und Banküberweisung qualifizieren sich für den Bonus. Jetzt haben wir also 100 Euro eingezahlt. Es befinden sich somit 200 Euro auf unserem Konto. Für das Umsetzen dieses Betrages wird uns ein Zeitlimit von 30 Tagen gestellt.

Der Einsatz darf hierbei auf Live- und Sportwetten erfolgen. Sowohl Bonus, als auch die Einzahlung, müssen wir fünf Mal durchbringen. Die 200 Euro sind also im Gegenwert von 1.000 Euro einzusetzen, bevor eine Auszahlung erlaubt ist. Weiterhin musst du darauf achten, dass nur Quoten von 2,00 oder höher angespielt werden. Dies mag zunächst nach einer großen Einschränkung klingen. Doch die Höhe der Wettquote ist weniger entscheidend beim Erfolg, als eine gelungene Analyse.

Nehmen wir beispielsweise an, dass Borussia Dortmund auswärts eine 2,05 als Wettquote bekommt. Die letzten sechs Auswärtsspiele hat der BVB jedoch gewonnen. Und der Gegner, nehmen wir mal an es wäre Hannover 96, zeigt jetzt schon drei Pleiten in Serie vor. Außerdem kommen die Dortmunder sogar im direkten Vergleich sehr gut weg. Da ist diese Quotierung doch sehr vorteilhaft. Final kommen wir zu den Freiwetten.

Ja, wir bekommen 20 Euro in Freiwetten gutgeschrieben – genauer gesagt, gibt es zwei Mal bei Wetten.com 10 € gratis. Doch ist diese Belohnung nicht mit einer Wette ohne Einzahlung zu vergleichen. Tatsächlich müssen wir für den Willkommensbonus sogar 50 Euro oder mehr überwiesen haben, um die zusätzlichen 20 € zu kassieren. Hinsichtlich der Zahlungsmethoden gilt damit natürlich die gleiche Einschränkung. Und Neukunden sollten sich nicht wundern, dass das zusätzliche Guthaben von den Gratiswetten nicht umgehend auf das Konto transferiert wird.

Denn dieser Teil vom Wetten.com Bonus findet erst einen Monat nach der ersten Einzahlung statt. Und dies gilt dann auch nur für die Hälfte des gesamten Freiwetten-Kapitals. Also bekommst du an dieser Stelle fürs Erste bei Wetten.com 10 Euro gratis. Wiederum 30 Tage später, also zum nächsten Monat, folgen nochmals 10 Euro. Somit sind es insgesamt 20 Euro in Gratiswetten. Dadurch steigt natürlich die Summe des gesamten Wettbonus auf stolze 120 Euro an.

Mit diesem Bonusangebot schneidet der Bookie in unserem Sportwetten Bonus Vergleich richtig gut ab.

Jedoch darf dabei nicht vergessen werden, dass der gesamte Wetten.com Bonus Regeln unterliegt. Dies gilt ebenso für die Freiwetten. Hier haben wir jeweils nur 15 Tage für die Umsetzung Zeit. Dies reicht bei der kleinen Summe jedoch locker hin. Das Freispielen erfolgt hier mit dem dreifachen Einsatz. Erneut ist eine Mindestquote von 2,00 zu beachten. Wenn du 30 Euro auf Wettquoten oberhalb dieser Schwelle gesetzt hast und wenn diese Tipps ausgewertet sind, dann bist du mit dem kompletten Wetten.com Bonus durch.

Ein großer Pluspunkt der Wetten.com Gratiswette ist, dass diese erst nach einer gewissen Zeit zur Verfügung steht. Bei anderen Buchmachern ist der Neukundenbonus mit Pech sehr schnell verbraucht. Hier haben wir von der Promotion in jedem Fall über zwei Monate und länger etwas. Gerade damit sticht das Angebot im Positiven hervor. Nicht zu verschweigen ist, dass weiterhin regelmäßige Angebote das Leben der Sportwetter bei Wetten.com bereichern.

Bonusbedingungen: Bonus einlösen ohne Code

Viele Anbieter bauen ihren Bonus unnötig kompliziert auf. Daher sind wir froh darauf verweisen zu können, dass kein Wetten.com Bonuscode nötig ist. Tatsächlich hat sich exakt die Eingabe eines solches Codes häufig als problematisch entpuppt. Vielen Spielern ist der Wettbonus deswegen schon entgangen. Dass kann hier nicht passieren. Denn allein mit der Einzahlung, solange du auf die E-Wallets Skrill und Neteller verzichtest, findet das zusätzliche Guthaben auf dein Sportwetten-Konto. Welche Schritte du dafür im Detail unternehmen musst, ist nachfolgend übersichtlich aufgeführt.

  1. Ohne ein Konto beim Buchmacher gibt es natürlich auch den Wetten.com Bonus nicht. Daher klickst du zunächst auf „Konto eröffnen“ und trägst dort die notwendigen Daten wahrheitsgemäß ein.
  2. Jetzt bist du Kunde. Anschließend begibst du dich zum Bereich mit den Einzahlungen. Hier meidest du lediglich Skrill und Neteller, welche sich für den Ersteinzahlungsbonus nicht qualifizieren.
  3. Ist der Zahlungsvorgang abgeschlossen, so hast du deine Einlage zwischen 10 und 100 Euro bereits verdoppelt. Beachte jedoch, dass für die Wetten.com Freiwette zumindest 50 Euro überstellt werden müssen.
  4. Das zusätzliche Guthaben sollte innerhalb von Sekunden deinem Konto gutgeschrieben werden. Beachte, dass die Umsetzung von Bonus und Einzahlung (100 % Bonus) fünf Mal zu erfolgen hat. Die Mindestquote beziffert sich auf 2,00. Du hast hierfür 30 Tage Zeit.
  5. Die Gratiswetten finden zwei Mal in Folge, jeweils nach 30 Tagen, auf dein Konto. Es gibt also zweifach zusätzlich 10 Euro. Hier hast du jeweils 15 Tage für eine dreifache Umsetzung. Die Mindestquote von 2,00 ist hier ebenfalls gültig.

Wo hat Wetten.com seine Stärken und Schwächen?

Abseits vom Wetten.com Bonus möchten wir uns mit den großen Vorteilen des Buchmachers, aber auch mit den Schwachpunkten im Angebot beschäftigen. Obwohl der Bookie noch recht jung auf dem Markt ist, sind die negativen Aspekte jedoch fast zu vernachlässigen. Denn ausgeprägt Schwächen sind nicht zu erkennen. Dies geht ebenso aus unseren Wetten.com Erfahrungen hervor, wo wir den Anbieter auf Herz und Nieren getestet haben. Nachfolgend schauen wir auf wichtige Aspekte, die dir dabei helfen, den Buchmacher noch besser kennenzulernen.

Dieses Thema ist immer wieder aktuell. Denn es ist der Abschnitt, wo der Kunde Vertrauen zum Unternehmen fassen muss. Ist die gewünschte Einzahlungsmethode nicht vorhanden, ist dies natürlich schade. Zum Glück haben sich in der Vergangenheit diverse Zahlungsdienstleister als sehr kompetent und zuverlässig entpuppt. Daher ist es nicht weiter tragisch, dass Paypal in der Liste der Bezahlmethoden fehlt. Mit Skrill und Neteller sind zwei prominente Vertreter vorhanden, welche jedoch für den Wetten.com Bonus zu meiden sind. Die Überweisung, Paysafecard, Sofortüberweisung, sowie die Visa und Mastercard runden die Auswahl ab.

Für einen jungen Anbieter auf dem Markt sind die Limits ganz beachtlich. Sie unterscheiden sich jedoch in Abhängigkeit zur Zahlungsmodalität. Die größten Summen sind mit der klassischen Banküberweisung, den Kreditkarten und insbesondere mit Skrill durchzuführen. Hier sind Summen von 20.000 bis 25.000 Euro ein- oder auszuzahlen. Die Einzahlung findet dabei sofort statt. Bei der Auszahlung wird ein bis vier Werktage gewartet. Beim ersten Mal ist eine Verifikation in Form der Vorlage eines Lichtbildausweises zu erbringen. Für die Auszahlung stehen übrigens weder die Sofortüberweisung, noch die Paysafecard bereit.

Informationen zum Thema Wettsteuer bietet unser Wettsteuer Bericht.

Grundsätzlich lässt sich schon sagen, dass Wetten.com die besten Wettquoten bei den Favoriten vorzeigt. Wir reden hier jedoch nicht nur von Quotierungen bis zu 1,50. Auch wenn der Favorit eine Quote von 2,00 vorzeigt, so ist der Buchmacher hier häufig an den Spitzenreitern nah dran. Selten wird sogar die Spitze erklommen und kein anderer Bookie hat einen höheren Wert zu bieten. Daher sollte das Quotenniveau, was als bester Wetten.com Bonus durchgehen kann, kein Argument gegen den Buchmacher sein – ganz im Gegenteil!

Viele Spieler legen insbesondere auf eine große Auswahl im Programm Wert. Hierbei ist zu erwähnen, dass die Top-Begegnungen in der 1. Bundesliga mit über 170 Optionen ausgestattet sind. So darf bei den Tore-Wetten auf bis zu Under/Over 7.5 Treffer gesetzt werden. Das ist eine enorm große Spannbreite. Sogar Standards finden sich im Programm. Asian Sportwetten, das genaue Ergebnis, letzter Treffer, Anzahl Tore eines Teams und Eigentore sind nur einige von sehr vielen Wettoptionen, die zur Verfügung stehen. Daher sind die Einzelwetten durchaus ein Aspekt, der eine große Beachtung verdient.

Weitere Informationen zum Thema Wett Tipps bietet unser Wett Tipps Bericht.

Heutzutage sind Buchmacher so gut aufgestellt, dass der Support fast überflüssig erscheint. Trotzdem kann es zu einem Moment kommen, wo du eine Frage beantwortet haben möchtest. Und dann ist es enorm hilfreich, wenn der Kundendienst freundlich und kompetent helfen kann. Dies ist bei Wetten.com so. Außerdem wird dir in deutscher Sprache geholfen. Der Live-Chat findet sich unten rechts wieder. Per Klick musst du dich noch entscheiden, zu welcher Rubrik du Hilfe brauchst. So landest du direkt beim richtigen Berater.

Der Live-Chat ist in der Regel die schnellste Methode um eine Hilfestellung zu bekommen. Immerhin wird hier in Echtzeit geschrieben. Doch manchmal fehlt es dafür an Zeit oder du möchtest deine Erklärung lieber schriftlich vorliegen haben. Im Impressum des Anbieters ist daher eine E-Mail-Adresse für den Support zu finden. Bevor die Kontaktaufnahme gesucht wird, sollte jedoch beim FAQ vorbeigeschaut werden. Dort sind typische Fragen bereits mit einer Antwort versehen. Und diese Art von Hilfe-Center erstreckt sich nicht nur auf die Sportwetten, sondern ebenso auf das angeschlossene Casino.

 

Mobilität ist ein sperriges Wort. Natürlich ist damit die Bedienung der Sportwettanbieters über das Smartphone oder Tablet gemeint. Hier spielt es übrigens keine Rolle, ob du ein Gerät von Apple oder mit Google Software betreibst. Android und iOS haben beide Zugriff auf das Portal. Dies gilt jedoch ebenso für das Windows Phone und weitere Marken. Denn bei Wetten.com kommt eine moderne WebApp zum Einsatz. Diese passt die Größe der Ausgabe automatisch deinen Gerät an. Und natürlich sind sämtliche Features, auch der Bonus und die Gratiswette, mobil zu nutzen.

Ein Blick ins Live-Center stellt zunächst die schlichte und übersichtliche Optik heraus. Dies kommt besonders der mobilen Ansicht zugute. Einfach lässt sich durch die Sportarten navigieren. Hier haben wir, neben Fußball, noch Tennis, Basketball, Eishockey, Handball, Volleyball, Golf, Tischtennis, E-Sports, Badminton und Kricket vorgefunden. Per Klick auf das Spiel, werden weitere Wetten offenbart. Außerdem wechselst du so von der Übersicht zur Event-Ansicht. Weiterhin gibt es eine Live-Übersicht, die als Kalender für zukünftige Live-Wetten zu verstehen ist.

Bleiben wir vorerst bei den Sportwetten. Denn unter der Kategorie „Price Boost“ finden sich immer wieder Quoten, die um eine Stufe aufgewertet werden. Ein Beispiel: Real Madrid spielt gegen den FC Sevilla. Die Quote für den letzten Torschützen im Spiel erhöht Wetten.com von 5,10 auf 6,10, sollte Gareth Bale der Treffer gelingen. Solche Specials gibt es nicht nur beim Fußball, sondern bisweilen auch bei anderen Sportarten. Weiterhin ist die Cashout-Funktion, welche eine vorzeitige Auszahlung erlaubt, vorhanden. Regelmäßige Boni und virtueller Sport sollen nicht verschwiegen werden.

Inzwischen hat Wetten.com sogar ein Casino angeschlossen. Dort finden sich hunderte von Spielautomaten. Ebenfalls begehrt sind die Tischspiele. Insbesondere Roulette und Blackjack finden großen Anklang. Allerdings sind Baccarat und Poker ebenfalls sehr beliebt. Im Live-Casino finden sich viele Varianten, wie Texas Hold´em und American Roulette. Allerdings sind dort ebenso das Glücksrad Dream Catcher und das asiatische Dragon Tiger vorzufinden. Jackpot Games dürfen nicht fehlen. Und freilich findet sich im Portfolio ebenso ein Starter-Bonus für das Spielcasino.

Fazit zum Wetten.com Bonus

Toller 120 Euro Bonus und große Vielfalt

Grundsätzlich ist der Wetten.com Bonus als sehr großzügig zu bezeichnen. Wenn es überhaupt ein Hindernis gibt, so ist es die Umsetzung. Denn die 100 % Bonus bis 100 Euro sind fünf Mal, samt Einzahlung, einzusetzen. Innerhalb von 30 Tagen ist hierbei grundsätzlich auf eine Mindestquote von 2,00 zu achten. Die Freiwetten gibt es noch zwei Mal über die kommenden Monate. Jeweils finden zehn Euro auf das Konto, welche drei Mal einzusetzen sind. Die Mindestquote bleibt erhalten. 15 Tage stehen dir jeweils zur Verfügung. Nur gut, dass du auch mobil setzen und sogar Live-Wetten verwenden darfst. Auch sind die Wettquoten sehr hoch und dir steht eine große Vielfalt an Wettoptionen bereit.

TESTERGEBNIS
91 / 100
BONUS
100% bis zu 100€