TESTERGEBNIS
96 / 100
BONUS
100% bis zu 200€

bwin Erfahrungen

Großer bwin Test 2019 - Immer noch erste Klasse

Alte Hasen im Wettgeschäft kennen bwin noch unter dem Namen betandwin. Seit mittlerweile mehr als zwei Jahrzehnten spielt dieser Buchmacher bei Sportwetten eine herausragende Rolle.

bwin im Test:

Der Wettanbieter bwin im ausführlichen Check

Gerade weil bwin sich schon seit 1997 auf dem hartumkämpften Markt der Wetten behaupten kann, stellt sich natürlich eine Frage ganz besonders: Fallen die bwin Erfahrungen weiterhin überzeugend aus? Oder muss der Wettanbieter mit österreichischen Wurzeln im Konkurrenzkampf dann doch Federn lassen? Also haben wir den Buchmacher in unserem großen bwin Test in den zehn wichtigsten Kategorien auf den Zahn gefühlt. In den meisten – das schon vorab – kann bwin weiterhin vollauf überzeugen. Vor allem bei den Livewetten macht bwin so schnell keiner etwas vor. Aber der Reihe nach.

bwin Stärken und Schwächen
  • Umfangreiches Wettangebot & kostenloser Livestream
  • 100% bis zu 100 Euro Willkommensbonus
  • Hohe Bundesliga-Quoten samt Quoten-Boost-Aktionen
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Keine PayPal Sportwetten möglich

1. Wettangebot: bwin Sportwetten und das Beste aus dem Bereich Unterhaltung

Starten wir also unsere bwin Erfahrungen mit dem Essentiellen: Welche Sportarten, Ligen, Wettbewerbe stehen überhaupt zur Auswahl? Kurz geantwortet: jede Menge! Denn bwin Wetten dürft ihr in rund 30 unterschiedlichen Kategorien platzieren. Primär natürlich im Sport. Aber der bekannte Buchmacher setzt nicht ausschließlich auf bwin Sportwetten.

Immer wieder könnt ihr euer Glück auch bei Events aus der Sparte Unterhaltung versuchen, etwa zur Oscar-Verleihung, den Grammys oder zum Eurovision Song Contest. Außerdem punktet bwin mit Politik-Wetten. Manches Mal wird es sogar kurios. Wer wird beispielsweise der Nachfolger von Papst Franziskus?

Wichtiger in unserem bwin Test sind allerdings die Wetten zu den wichtigsten Sportarten. Allen voran natürlich Fußball-Wetten. Der Wettanbieter muss sich nicht vor seiner Konkurrenz verstecken. Im deutschen Fußball kann alles bis zur 3. Liga gewettet werden. In allen drei Wettbewerben, also auch in der 1. und 2. Bundesliga, übersteigt das Wettangebot oft die Hundertermarke. bwin bietet also 100 und mehr Wettvarianten pro Spiel an. Das gilt ebenso für die Champions League, Europa League sowie alle wichtigen Meisterschaften in Europa.

2. Kundenservice: Wie schlägt sich der Support in unserem bwin Test?

Unter der Rubrik bwin Help liefert der Anbieter für Sportwetten gerade Einsteigern mit wirklich sehr umfangreichen Fragen und natürlich den dazugehörigen Antworten einen unfassbaren Mehrwert. Zu unseren sehr guten bwin Erfahrungen zählt außerdem die Übersichtlichkeit. Denn bwin setzt hier weder auf Schnickschnack noch auf leere Versprechungen. Über den Link Kontakt in der obersten Navigation findet ihr als User direkt und jederzeit den Hilfebereich sofort. Hier werden dann eine Themenauswahl, die häufigsten Fragen anderer User dazu sowie ein Kontaktformular bereitgestellt. Mehr braucht es eigentlich nicht.

Insbesondere dann nicht, wenn der Hilfe-Bereich zum Nachlesen derart ausführlich ausfällt. Allerdings findet ihr unter dem Kontaktformular noch einen sehr wichtigen Hinweis. Denn bwin steht in Österreich und Deutschland mit entsprechender Ortsvorwahl auch rund um die Uhr telefonisch zur Verfügung. Und damit für Fragen, die nicht in den FAQ beantwortet werden. Zum Beispiel auch, wie ihr euer bwin Konto löschen könnt – solltet ihr das wollen. Über den Hilfe-Bereich könnt ihr übrigens auch Dokumente hochladen, die ihr zur Verifizierung eurer Daten benötigt. Einen Live-Chat bietet bwin unterdessen nicht an.

3. Sicherheit & Lizenz: Seriös, sicher – und natürlich auch lizensiert

Falls ihr euch dazu entschieden habt, euch bei bwin anmelden zu wollen, müsst ihr euch um eure privaten Daten und ums Thema Sicherheit wirklich keine Sorgen machen. Der Buchmacher ist als langjähriger Profi im Geschäft absolut seriös und behandelt das Thema Sicherheit mit aller Vorsicht. Außerdem verfügt bwin über eine Lizenz der Gibraltar Gambling Commissioner. Übrigens stellt bwin für alle deutschen User mit Wohnsitz in Schleswig-Holstein bwin SH bereit – und wird so der teilweise etwas anderen Rechtslage in diesem Bundesland gerecht. Außerdem ist bwin Partner von so renommierten Vereinen wie Borussia Dortmund oder Atletico Madrid. Außerdem auch von Deutschlands dritter Fußball-Liga.

4. Zahlungsmodalität: Erstklassige bwin Erfahrungen mit Einzahlungen und Gewinnen auszahlen lassen

Wenn ihr das erste Mal vor einer bwin Einzahlung steht, etwa um euren Bonus bei diesem Bookie einzulösen, werdet ihr begeistert sein. Denn bwin bietet hier alles, was das Herz begehrt. Und das gilt ebenso für eure künftige bwin Auszahlung. Denn wir hoffen doch, dass ihr euch in Zukunft über stolze Gewinne freuen dürft. Bei den Zahlungsmethoden jedenfalls haben wir mit die besten bwin Erfahrungen gesammelt. Das liegt an den unzähligen bekannten, aber auch eher unbekannten Möglichkeiten bei den Transaktionen.

Starten wir diesen Teil in unserem bwin Test also ganz aktuell: Neuerdings ist eine Einzahlung auch mit Apple Pay möglich, ein Auszahlen allerdings nicht. Wo wir schon gerade bei elektronischen Geldbörsen sind: Zahlungen mit Neteller, Skrill und Paypal sind die Alternativen. Bei den Kreditkarten heißen die Favoriten unterdessen Mastercard und Visa. Sofortüberweisung oder Giropay könnt ihr außerdem wählen. Darüber hinaus hat bwin sein Zahlungsportfolio durch das immer beliebtere Trustly ergänzt. Im Bereich Prepaid freuen sich User über die Möglichkeit, Paysafecard nutzen zu können.

Doch damit nicht genug der guten Nachrichten. Denn bei bwin sind sämtliche Möglichkeiten, Geld auf euer Kundenkonto einzuzahlen, kostenlos. Der Sportwettenanbieter verlangt lediglich eine Mindesteinzahlung von zehn Euro. Bei einer Einzahlung per klassischer Banküberweisung sind es 20 Euro. Sehr viele der Einzahlunsmethoden qualifizieren sich auch für eine Auszahlung. Und zwar in der Regel ab einem Betrag von 30 Euro. Oftmals müsst ihr aber zuvor mit genau dieser Zahlungsmethode auch eine Einzahlung vorgenommen haben, bevor die Möglichkeit der Auszahlung ebenso zur Verfügung steht.

5. Bonus: Die Gratiswette bis zu 100 Euro heißt bei bwin Joker-Wette

Dem bwin Bonus widmen wir einen eigenen, ausführlichen Testbericht mit allen Tipps und Tricks sowie Dingen, die ihr beachten solltet. An dieser Stelle wollen wir unsere bwin Erfahrungen mit dem Neukundenbonus allerdings schon einmal kurz und knapp präsentieren. Genau genommen handelt es sich um eine Freebet, also eine Gratiswette, die bwin seinen neuen Kunden mit bis zu maximal 100 Euro spendiert. Der Mindesteinsatz eurer Freebet muss zehn Euro betragen. Jetzt stellen sich insbesondere Einsteiger die Frage: Wie bekomme ich die Freebet eigentlich, die bwin Joker-Wette nennt?

Ganz einfach: Wenn eure erste Wette, die ihr als neuer Kunde auf bwin platziert, verliert. Dann bekommt ihr exakt für den Betrag, den ihr eingangs riskiert habt, die Freebet als quasi zweite Chance. Gewinnt ihr damit, wird euch der Nettogewinn auf eurem Konto auch gutgeschrieben. Beachten müsst ihr nur wenig. Einzel- und Kombiwetten sind ebenso gültig wie Livewetten bei der Freebet. Systemwetten allerdings nicht. Und auch vom beliebten Feature Cash-Out dürft ihr kein Gebrauch machen. Um die Freebet zu setzen, bleiben euch außerdem 30 Tage Zeit.

6. Quoten & Limits: Klare Regeln bei den maximalen Höchstgewinnen

Euch als Kunden kommuniziert bwin klare Limits bei den Gewinnen. Demnach dürft ihr grundsätzlich pro Woche maximal 250.000 Euro gewinnen. Je einzelner Wette beträgt der Wert 10.000 Euro. Beachten solltet ihr, dass dies die maximalen Limits sind. Denn je nach Wettbewerb oder auch Wettvariante reduziert sich dieser. In seinen allgemeinen Wettregeln listet bwin dies aber auch nach Sportarten differenziert sehr deutlich auf. Die bwin Quoten erreichen in den meisten Fällen ein ordentliches, durchschnittliches Niveau. Erwartet also keine absoluten Topquoten. Letztendlich legt bwin einen größeren Wert auf Vielzahl der Wetten und ein buntes Angebot.

7. Livewetten: Live bleibt bwin beim Wetten das Nonplusultra

In einem Bereich bleibt bwin ein absoluter Platzhirsch: bei den Livewetten. Möglich macht dies auch, dass der Wettanbieter zahlreiche Events weiterhin als exklusiven Livestream seinen Kunden zur Verfügung stellt. Das ist auf dem Markt der Liverechte – insbesondere im Fußball – bemerkenswert. Und es ist natürlich wichtig für euch als Spieler. Denn wenn ihr live Wetten platzieren wollt, macht es natürlich großen Sinn, die entsprechenden Partien auch direkt mitverfolgen zu können. Genau diese Möglichkeit habt ihr nämlich, wie unsere bwin Erfahrungen zeigen.

Beispiele gefällig? Der Wettanbieter wirbt etwa mit Livestreams rund um den italienischen Fußball. Gemeint ist nicht nur die Serie A, sondern ebenso die Coppa Italia, aber auch englische und spanische Pokal-Fights im FA Cup beziehungsweise in der Copa del Rey. Livefußball wird ebenso aus den Niederlanden, Belgien, Schottland geboten, dazu aus ausgewählten skandinavischen Ligen. Abgerundet wird das Angebot zudem durch Livefußball aus der MLS in den USA. Beim Tennis ist bwin mit Livespielen bei den US Open und French Open ganz weit vorne mit dabei.

Und auch beim Basketball (NBA), Eishockey (NHL), Volleyball und Handball kommen Sportfans und Freunde von Livewetten voll und ganz auf ihre Kosten. Zudem punkte bwin live mit einer starken optischen Präsentation, die zu gefallen weiß. Von einer Event- und Multi-Ansicht bis hin zum Live-Kalender: bwin denkt an alles, vor allem an seine Spieler. Es ist überflüssig zu erwähnen, dass sich natürlich auch das Angebot an Livewetten, auch in der Tiefe, absolut sehen lassen kann. In dieser Kategorie bleibt bwin seit Jahren einer unserer absoluten Top-Favoriten und das Nonplusultra.

8. Wettsteuer: Fünf Prozent Gebühren auf eure bwin Wettgewinne

Das Thema Besteuerung von Sportwetten ist in Deutschland ja leider in den meisten Fällen eine Sache, mit der ihr euch auch bei der Wahl eines neuen Wettanbieters auseinandersetzen müsst. Das ist hier nicht anders. Denn bwin Sportwetten sind leider nicht immer frei von Gebühren. Der Wettanbieter reicht – allerdings nur einen Teil – seiner Steuerlast an den Kunden, also an euch, weiter. Dies ist jedoch nur der Fall, wenn ihr mit eurem Wettschein einen Gewinn erzielt. Dann werden fünf Prozent vom Bruttogewinn abgezogen.

Dass wir solche bwin Erfahrungen beim Thema Wettsteuer machen mussten, schmälert den Gesamteindruck nur gering. Denn ihr müsst euch im Klaren darüber sein, dass dies in der Mehrzahl die gebräuchlichste Methode ist. Die meisten Wettanbieter gehen so mit der Steuer um. Nur ganz wenige „Perlen“ bieten ihren Kunden steuerfreie Wetten oder Aktionen an. Viele von ihnen knicken aber nach einiger Zeit ein und erheben dann doch die fünfprozentige Gebühr. Und andere gehen noch einen Schritt weiter, erheben die fünf Prozent schon bei eurem Einsatz. Also selbst dann, wenn die Wette verloren gehen sollte.

9. Mobiles Wetten: Komfortabel unterwegs Wetten klappt bei bwin ausgezeichnet

Wer im hart umkämpften Geschäft der Sportwetten heutzutage mithalten will, der muss vor allem in zwei Bereichen überzeugen. Zum einen bei den Livewetten, was bwin ausgezeichnet gelingt. Und zum anderen beim Wetten von unterwegs. Mobile Betting lautet also das Stichwort. Unsere bwin Erfahrungen fallen hier ähnlich stark aus wie schon bei der Live-Konsole des Wettanbieters. Natürlich hat bwin seine Webseite mobil optimiert, so dass ihr sie jederzeit auch über euer Smartphone ansteuern könnt. Kein Problem.

Damit aber nicht genug. Wer bei mobilen Wetten etwas auf sich hält, der stellt seinen Kunden native Apps zur Verfügung. So wie bwin eben. Apps hält der Wettanbieter sowohl fürs mobile Betriebssystem Android wie auch für iOS und euer iPhone bereit. Dazu gibt es sogar eine fürs iPad optimierte bwin App. Und alle Varianten, das verraten schon die User-Rezensionen, überzeugen auf der ganzen Linie. Zudem darf eine App eigens für den bwin Casinobereich natürlich nicht fehlen.

10. Zusatzangebote: Versichert eure bwin Wetten mit dem Protektor

Falls euch mal der Sinn nicht nach Sportwetten steht, lohnt sich bei diesem Buchmacher jederzeit auch der virtuelle Weg ins Casino oder Live-Casino. Für Gambler hält die Wettanbieter zudem einen eigenen Poker-Bereich bereit. Und selbstredend dürfen Klassiker im Bereich Games und Slot-Machines nicht fehlen. Neben ganz viel Virtuellen Sport holt bwin jedoch ebenso Pluspunkte im Bereich der Features beim Sportwetten.

Cash-out als Funktion hat bei vielen Wettanbietern längst Einzug gehalten. Hier macht bwin keine Ausnahme. Ein Alleinstellungsmerkmal allerdings ist der bwin Protektor. Kurz gesagt: Das ist die Versicherung für eure Kombiwetten. Gegen eine „Prämie“ nämlich könnt ihr euren Wettschein entsprechend absichern. Dann darf die eine oder andere Einzelwette auf eurem Kombi-Wettschein sogar verlieren, ohne dass ihr gleich in die Röhre schaut. Eine nette Idee!

Fazit

Ein Tausendsassa mit exzellenter Live-Konsole

Dass bwin seit mehr als zwei Jahrzehnten dem Druck der stetig wachsenden Konkurrenz Stand hält, spricht für sich. Der renommierte Wettanbieter überzeugt nämlich in zwei Kategorien, die besonders zukunftsträchtig sind: Livewetten und Mobile-Wetten von unterwegs. Darüber hinaus werden zahlreiche Features und auch Zahlungsoptionen geboten. Richtig schwach ist bwin in keiner Rubrik. Ihr werdet also garantiert nicht so schnell euer bwin Konto löschen.

TESTERGEBNIS
96 / 100
BONUS
100% bis zu 200€