Hund beißt zwei Mädchen: Schwer verletzt

Bad Wurzach - Am Donnerstag biss ein Hund in Bad Wurzach (in der Nähe von Ravensburg) zwei Kinder und verletzte sie schwer. 

Der Hund verletzte die zwei Mädchen schwer. (Symbolbild)
Der Hund verletzte die zwei Mädchen schwer. (Symbolbild)  © Lukas Gojda/123rf

Gegen 18.30 Uhr begleiteten zwei Mädchen im Alter von fünf und acht Jahren eine Nachbarin beim Gassigehen mit deren 14 Monate alten Rottweiler, teilt die Polizei am Freitag mit. 

Demnach spielten die Kinder und die Frau mit einem Ball und dem Hund. 

Als der Hund anschließend am Boden lag, ist ein Kind ihm vermutlich versehentlich auf den Schwanz getreten.

Der Rottweiler schnappte zu und biss dem achtjährigen Mädchen in den Oberschenkel. 

Die Fünfjährige wurde im Bein- und Oberkörperbereich gebissen, als sie versuchte wegzurennen. 

Anwohner und eine Zeugin griffen ein und trennten das Tier von den Kindern. 

Die Kinder wurden schwer verletzt mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. 

Titelfoto: Lukas Gojda/123rf

Mehr zum Thema Stuttgart:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0