Frau wird von Ehemann niedergestochen und stirbt im Krankenhaus

Stuttgart - Es war eine grausame Tat. Am Freitagabend wurde am Stuttgarter Nordbahnhof eine 42-jährige Frau von ihrem Ehemann (52) mit einem Messer niedergestochen. (TAG24 berichtete)

Mit dem Rettungswagen wurde die Frau (†42) zunächst in ein Krankenhaus gebracht.
Mit dem Rettungswagen wurde die Frau (†42) zunächst in ein Krankenhaus gebracht.  © 7aktuell.de | Simon Adomat

Nun teilte die Polizei Stuttgart gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft am Montag mit, dass die Frau im Laufe des Sonntags an ihren schweren Verletzungen verstorben ist. 

Der Ehemann wurde bereits am Samstag einem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. 

Die genauen Hintergründe der Tat sind weiterhin unklar. 

Das Ehepaar stritt sich zunächst auf offener Straße, ehe der Mann zustach. 

Die Ermittlungen der Polizei dauern an. 

Titelfoto: 7aktuell.de | Simon Adomat

Mehr zum Thema Stuttgart Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0