Hat ein Ehemann erst seine Frau und Tage später sich selbst umgebracht?

Neuffen - In einem Haus in Neuffen (Landkreis Esslingen) wurden zwei Leichen gefunden. 

Am Montag wurden die Leichen in einem Haus in Neuffen gefunden.
Am Montag wurden die Leichen in einem Haus in Neuffen gefunden.  © 7aktuell.de | Tim Schips

Am späten Montagnachmittag entdeckte ein Bekannter der Familie eine 75-jährige Frau und ihren 67-jährigen Ehemann tot in ihrem Wohnhaus in Neuffen, teilt die Polizei mit.

Die Kriminalpolizei geht nach aktuellem Kenntnisstand davon aus, dass der Ehemann seine Frau in den letzten Tagen getötet und anschließend sich selbst umgebracht hat. 

Bislang haben die Ermittler keine Hinweise auf andere Personen, die an der Tat beteiligt gewesen sein könnten. 

Stuttgart: Bahn-Chaos rund um Stuttgart wegen Bauarbeiten: Auch Fernverkehr betroffen!
Stuttgart Bahn-Chaos rund um Stuttgart wegen Bauarbeiten: Auch Fernverkehr betroffen!

Wie genau sich die Tat abgespielt und aus welchem Motiv diese geschehen ist, sind Gegenstand der Ermittlungen. 

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. 

Normalerweise zieht die Redaktion es vor, nicht über Suizide zu berichten. Da es sich möglicherweise um einen erweiterten Suizid handelt und die Polizei darüber berichtet, hat sich die Redaktion entschieden, es zu thematisieren.

Solltet Ihr selbst von Selbsttötungsgedanken betroffen sein, bei der Telefonseelsorge findet Ihr rund um die Uhr Ansprechpartner, natürlich auch anonym. Telefonseelsorge, bundeseinheitliche Nummer: 08001110111 oder 08001110222 oder 08001110116123.

Titelfoto: 7aktuell.de | Tim Schips

Mehr zum Thema Stuttgart Crime: