Mädchen (10) in S-Bahn begrabscht: Polizei sucht Zeugen

Bammertal - Ein zehn Jahre altes Mädchen wurde in einer S-Bahn in Bammertal (im Rhein-Neckar-Kreis) am Montag von einem Mann belästigt. Zeugen eilten dem Kind zur Hilfe.

Das zehnjährige Mädchen wurde in der S-Bahn belästigt. (Symbolbild)
Das zehnjährige Mädchen wurde in der S-Bahn belästigt. (Symbolbild)  © Tom Weller/dpa

Gegen 13.30 Uhr stieg das Mädchen an der Haltestelle Reilsheim in die S-Bahn der Linie 5 ein, blieb stehen und wurde während der Fahrt von einem unbekannten Mann, der im mittleren Waggon in Fahrtrichtung rechts saß, mehrmals unsittlich berührt, teilte die Polizei mit.

Aufmerksame Zeugen wurden auf die Situation aufmerksam und zogen das Mädchen aus dem Bereich. Diese Zeugen und weitere Mitfahrer werden gebeten sich bei der Polizei zu melden. 

Der Mann wird entsprechend beschrieben: 

  • zwischen 40 und 50 Jahre
  • trug einen weißen Pullover mit der Aufschrift "NASA"
  • war möglicherweise alkoholisiert

An der Haltestelle Bahnhof Meckesheim stieg das Mädchen aus der Bahn aus und fuhr in Richtung Waibstadt / Aglasterhause weiter.

Die Polizei bittet die Zeugen, sich unter 06211744444 zu melden. 

Titelfoto: Tom Weller/dpa

Mehr zum Thema Stuttgart Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0