Sittenstrolch vorm Hallenbad: Ließ ein Security-Mitarbeiter die Hosen runter?

Stuttgart - Widerlicher Vorfall am Samstag an einem Hallenbad in der Hofener Straße!

Die Polizei sucht nach dem Vorfall nun Zeugen. (Symbolbild)
Die Polizei sucht nach dem Vorfall nun Zeugen. (Symbolbild)  © Silas Stein/dpa

Wie die Polizei mitteilt, war eine Servicekraft (52) gegen 6.10 Uhr mit Reinigungsarbeiten im Bad beschäftigt. Da hörte die Frau ein lautes Klopfen an der Glasfront zur Seite des Mühlstegs.

Sie schaute nach, sah einen Mann, der mit heruntergelassener Hose und entblößtem Penis vor der Scheibe stand - und sich eine Zigarette drehte.

Der Sittenstrolch wird folgendermaßen beschrieben:

Stuttgart: Brasilien-Manager neu in Topetage von Daimler Truck
Stuttgart Brasilien-Manager neu in Topetage von Daimler Truck
  • 40 bis 45 Jahre alt
  • 1,75 bis 1,85 Meter groß
  • längerer Bart
  • kräftige Statur
  • trug blaue Jacke mit der Aufschrift eines Sicherheitsunternehmens sowie eine graue Jogginghose

Die Polizei sucht nach dem Vorfall Zeugen. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/89905778 zu melden.

Titelfoto: Silas Stein/dpa

Mehr zum Thema Stuttgart Crime: