Streit an Weihnachten? 26-Jähriger mit Messer verletzt

Pforzheim - Die Polizei wurde in der Nacht zum zweiten Weihnachtsfeiertag zu einem Einsatz gerufen, weil ein 26-Jähriger verletzt wurde.

Anwohner riefen die Polizei, nachdem sie einen verletzten Mann im Hausflur entdeckt hatten. (Symbolbild)
Anwohner riefen die Polizei, nachdem sie einen verletzten Mann im Hausflur entdeckt hatten. (Symbolbild)  © Friso Gentsch/dpa

Gegen 0.30 Uhr riefen Anwohner in der Westlichen Karl-Friedrich-Straße den Notruf, da sie einen verletzten Mann im Hausflur fanden, teilt die Polizei mit.

Ein 19-Jähriger hat dem Mann laut Polizei die oberflächlichen Verletzungen mit einem Messer zugefügt.

Der 26-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Der 19-Jährige wurde festgenommen, Ein Alkoholtest ergab rund 1,9 Promille.


Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Titelfoto: Friso Gentsch/dpa

Mehr zum Thema Stuttgart Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0