Mann soll Mädchen (13) gleich zweimal in Stuttgart sexuell belästigt haben

Stuttgart - Widerlicher Vorfall in Stuttgart!

Die Polizei kam auf die Spur des Tatverdächtigen und nahm ihn in seiner Wohnung fest. (Symbolbild)
Die Polizei kam auf die Spur des Tatverdächtigen und nahm ihn in seiner Wohnung fest. (Symbolbild)  © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Wie die Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstagnachmittag gemeinsam mitteilten, haben Polizeibeamte am Montagmorgen einen 26-Jährigen festgenommen.

Der Mann wird verdächtigt, gegen 7.20 Uhr in Sommerrain ein 13-jähriges Mädchen sexuell belästigt zu haben. 

Der Tatverdächtige soll sie angesprochen und ihr daraufhin unvermittelt an die Brust gegriffen haben. Als das Mädchen die Straßenseite wechselte, folgte ihr der 26-Jährige offenbar und fasste ihr erneut an die Brust.

Das Mädchen rannte nach Hause und offenbarte sich seiner Mutter. 

Ermittlungen führten auf die Spur des Tatverdächtigen, der gegen 8.45 Uhr in seiner Wohnung festgenommen wurde.

Inzwischen sitzt der 26 Jahre alte Afghane in Untersuchungshaft.

Titelfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Mehr zum Thema Stuttgart Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0