Krawalle und Plünderungen: Zwei weitere Tatverdächtige sitzen im Knast

Stuttgart-Mitte - Nach den Krawallen in der Innenstadt (TAG24 berichtete) haben bei zwei weiteren Männern die Handschellen geklickt.

Junge Leute in der Nacht auf den 21. Juni in Stuttgart.
Junge Leute in der Nacht auf den 21. Juni in Stuttgart.  © 7aktuell.de/Simon Adomat

Wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Dienstagnachmittag mitteilen, wurden am Sonntag ein 18 Jahre alter Marokkaner und ein 27-Jähriger, dessen Staatsangehörigkeit ungeklärt ist, festgenommen.

Die Männer werden verdächtigt, sich an den Ausschreitungen und Plünderungen in der Stuttgarter Innenstadt in der Nacht auf den 21. Juni beteiligt zu  haben.

Intensive Ermittlungen führten auf die Spuren der Tatverdächtigen. Beide kamen am Montag vor den Haftrichter, der die Haftbefehle erließ und in Vollzug setzte.  

Bislang haben die Ermittler 44 Tatverdächtige identifiziert. Gegen 23 Verdächtige erließ ein Richter Haftbefehle, davon befinden sich 16 in Haft.

Sieben wurden unter Auflagen außer Vollzug gesetzt.

Titelfoto: 7aktuell.de/Simon Adomat

Mehr zum Thema Stuttgart Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0