Unfassbar: 14-Jähriger holt sich vor Joggerin einen runter!

Stuttgart - Polizisten haben einen Minderjährigen (14) festgenommen, weil der sich vor einer 48-Jährigen selbst befriedigte.

Die Polizei nahm den Teenager vorläufig fest. (Symbolbild)
Die Polizei nahm den Teenager vorläufig fest. (Symbolbild)  © Rolf Vennenbernd/dpa

Wie die Beamten mitteilen, geschah der Vorfall am Sonntag an der Straße Bachhalde.

Die 48-Jährige joggte gegen 12 Uhr die Straße entlang, als der Teenie mit einem Fahrrad an ihr vorbeifuhr und in einem Waldstück stehenblieb.

"Als die Frau an dem Jugendlichen vorbei joggte, bemerkte sie, wie der 14-Jährige an seinem Glied manipulierte", heißt es seitens der Ermittler.

Stuttgart: Nach verheerendem Brand in Stuttgart: Elektrobus als Übeltäter?
Stuttgart Lokal Nach verheerendem Brand in Stuttgart: Elektrobus als Übeltäter?

Alarmierte Polizisten ermittelten den Tatverdächtigen und nahmen ihn vorläufig fest.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen kam er wieder auf freien Fuß.

Titelfoto: Rolf Vennenbernd/dpa

Mehr zum Thema Stuttgart Crime: