Güterwaggons entgleist: Verkehr zwischen Stuttgart und Heilbronn weiterhin gestört

Stuttgart - Wegen zwei entgleister Güterwaggons müssen Pendler und Reisende zwischen Stuttgart und Heilbronn weiterhin mit Beeinträchtigungen rechnen.

Ein Blick auf die entgleisten Waggons.
Ein Blick auf die entgleisten Waggons.  © Andreas Rosar/ Fotoagentur Stuttgart

Die Störung dauert einer Bahnsprecherin zufolge voraussichtlich bis Freitagabend. 

Eine genaue Uhrzeit sei aber noch nicht abschätzbar. Betroffen sei der Regionalverkehr.

Es kommt demnach zu Zugausfällen. 

Schwäbisches Hightech-Unternehmen Trumpf investiert Millionen in Chips
Stuttgart Wirtschaft Schwäbisches Hightech-Unternehmen Trumpf investiert Millionen in Chips

Zwischen Stuttgart-Zuffenhausen und Heilbronn wurde ein Ersatzbusverkehr eingerichtet. 

Fahrgäste werden gebeten, ihre Verbindungen zu überprüfen.

Am Donnerstagabend waren die Waggons des Güterzug in der Nähe des Bahnhofs in Bietigheim-Bissingen entgleist. 

Der Bahnhof wurde zeitweise komplett gesperrt. 

Auch der Fernverkehr zwischen Mannheim und Stuttgart sowie Karlsruhe und Stuttgart war davon betroffen. 

Wieso die Waggons entgleisten, war zunächst unklar.

Titelfoto: Andreas Rosar/ Fotoagentur Stuttgart

Mehr zum Thema Stuttgart: