Wie gemein! Isabel zeigt, wie Handball-Star Mimi Kraus versucht, ein Video zu drehen

Göppingen - Handball-Star Mimi Kraus will seinen Followern ein paar neue Outfits präsentieren. Das Video soll sitzen, es braucht ein paar Anläufe. 

Mimi Kraus nimmt ein Video auf, mit seiner Frau hat er dabei nicht gerechnet.
Mimi Kraus nimmt ein Video auf, mit seiner Frau hat er dabei nicht gerechnet.  © Screenshot: instagram.com/mimikraus/ und Screenshot: instagram.com/isabel_kraus/ (Fotomontage)

Kein Problem, aktuell haben wir alle ja etwas mehr Zeit. Das wird schon keiner merken. Doch er hat nicht mit seiner Frau Isabel gerechnet, die heimlich lauscht und das ganze dann auch noch mit ihren 474.000 Abonennten teilt. 

Isabel Kraus erzählt in ihrer Instagram-Story: "Ich bin hier gerade im Schlafzimmer, Mimi ist nebenan und versucht ein Haul aufzunehmen. Die Betonung liegt auf versucht", sagt Isabel und kann sich das Lachen kaum verkneifen. Bei ihm dauere das immer etwas länger. 

"Ich habe gerade bei Mimi an der Tür gelauscht und mich zerfetzt es schon wieder", sagt sie lachend. 

"Er macht den gleichen Satz jetzt zum 800 mal", sagt sie und daran will sie die Fans gerne teilhaben lassen. 

Mit dem Handy geht Isabel an die Tür: "Ähm, also ich. Dieses Hemd habe ich mir bestellt und da eine Info. Dieses Hemd fällt relativ tailliert aus, deswegen habe ich es mir in XXL bestellt... So jetzt aber zu meiner Bestellung und dem ersten Teil. Dieses Hemd habe ich mir bestellt und eine kleine Info. Dieses Hemd fällt sehr tailliert aus, deswegen habe ich es mir XXL bestellt", hört man Mimi im Hintergrund reden.

Isabel hält sich den Mund zu vor Lachen. Dann startet Mimi das Video nochmal neu. Isabel platzt zur Tür rein. Mimi Kraus beginnt zu lachen.

Und wie findet der Star die Aktion seiner Frau? Er nimmt es mit Humor.

In seiner Story sagt Mimi: "Bella stand mal wieder vor der Tür, das war so klar."

Und dann folgt doch fast so etwas wie eine Liebeserklärung: "Was soll ich nur zu dieser Frau sagen? Sie lässt keine Chance aus, aber ich auch nicht", sagt Mimi Kraus und lacht.

"Nicht so schlimm", meint er und unter dem Video wird der Text eingeblendet: "Wir ergänzen uns ja ziemlich gut".

Hauptsache die beiden nehmen es sich nicht übel und für die Fans bleibt ja sicher der ein oder andere Lacher übrig. 

Titelfoto: Screenshot: instagram.com/mimikraus/ und Screenshot: instagram.com/isabel_kraus/ (Fotomontage)

Mehr zum Thema Stuttgart Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0