Schachmann zum zweiten Mal deutscher Straßenrad-Meister

Stuttgart - Nach dem Überraschungssieg von Crosser Marcel Meisen (32) im Vorjahr will das Team Bora hansgrohe das Trikot des deutschen Straßenradmeisters zurückerobern.

Hier bei der Tour de Suisse: Maximilian Schachmann (27).
Hier bei der Tour de Suisse: Maximilian Schachmann (27).  © Gian Ehrenzeller/KEYSTONE/dpa

Angeführt vom formstarken Maximilian Schachmann (27) schickt das beste deutsche Team am Sonntag zudem Emanuel Buchmann (28) und Pascal Ackermann (27) auf den anspruchsvollen Kurs in Stuttgart.

Auf einem Rundkurs müssen insgesamt 185 Kilometer und 3000 Höhenmeter bewältigt werden.

Meisen, der die Favoriten im vergangenen Jahr auf dem Sachsenring überrascht hatte, wird wohl chancenlos sein.

Bei den Frauen gilt Titelverteidigerin Lisa Brennauer (33) als Favoritin.

Update, 11.43 Uhr: Lisa Brennauer siegt im DM-Straßenrennen

Lisa Brennauer (33) hatte am Samstag bereits das Zeitfahren in Öschelbronn gewonnen.
Lisa Brennauer (33) hatte am Samstag bereits das Zeitfahren in Öschelbronn gewonnen.  © Bernd Weissbrod/dpa

Lisa Brennauer hat sich bei den Deutschen Straßenradmeisterschaften in Stuttgart das Double gesichert. Einen Tag nach ihrem Erfolg im Zeitfahren siegte die 33-Jährige am Sonntag auch im Straßenrennen.

Nach 107,2 Kilometern verwies die Allgäuerin Liane Lippert aus Friedrichshafen im Sprint zweier Ausreißerinnen auf den zweiten Platz. Dritte wurde überraschend Ricarda Bauernfeind, die für die RSG Ansbach startet. Für Brennauer war es der vierte DM-Titel im Straßenrennen.

Am Samstag hatte Brennauer bereits das Zeitfahren in Öschelbronn gewonnen. Auf dem 30,5 Kilometer langen Kurs setzte sich die routinierte Athletin mit einem Vorsprung von 30,5 Sekunden vor Lisa Klein durch.

U23-Europameisterin Hannah Ludwig belegte mit einem Rückstand von 1:01 Minuten Platz drei.

Update, 16.05 Uhr: Schachmann zum zweiten Mal deutscher Straßenrad-Meister

Maximilian Schachmann (27) ist hier auf dem Weg zum Titel des Deutschen Meisters.
Maximilian Schachmann (27) ist hier auf dem Weg zum Titel des Deutschen Meisters.  © Bernd Weissbrod/dpa

Maximilian Schachmann hat zum zweiten Mal die deutsche Straßenrad-Meisterschaft gewonnen.

Der gebürtige Berliner siegte am Sonntag bei den Titelkämpfen in Stuttgart auf dem 185,3 Kilometer langen und mit mehr als 3000 Höhenmetern sehr anspruchsvollen Kurs vor Jonas Koch (Schwäbisch Hall) und Georg Zimmermann (Augsburg).

Bereits 2019 hatte Schachmann, der in diesem Jahr bei der Tour de France nicht starten wird, die deutsche Meisterschaft gewonnen.

Zuvor hatte sich Lisa Brennauer bei den Frauen das Double gesichert. Einen Tag nach ihrem Erfolg im Zeitfahren siegte die 33-Jährige auch im Straßenrennen.

Nach 107,2 Kilometern verwies die Allgäuerin Liane Lippert aus Friedrichshafen im Sprint zweier Ausreißerinnen auf den zweiten Platz.

Dritte wurde überraschend Ricarda Bauernfeind, die für die RSG Ansbach startet.

Titelfoto: Bernd Weissbrod/dpa

Mehr zum Thema Stuttgart Lokal: