Mann findet Königspython und nimmt sie mit nach Hause

Böblingen - Am Donnerstag fand ein Mann im baden-württembergischen Böblingen (Kreis Ludwigsburg) am Feldrand eine Schlange und informierte die Polizei über seinen außergewöhnlichen Fund. 

Diese Schlange fand der 31-Jährige Mann am Feldrand.
Diese Schlange fand der 31-Jährige Mann am Feldrand.  © Polizeipräsidum Ludwigsburg

Gegen 17.30 Uhr rief ein 31-Jähriger Mann bei der Polizei an, der berichtete eine Königspython am Feldrand im Maurener Weg in Böblingen gefunden zu haben, teilen die Beamten mit. 

Demnach nahm der Mann die Schlange in einem Karton zu sich nach Hause und brachte sie anschließend zum Polizeirevier. 

Die Beamten übergab die Schlange an das Tierheim. 


Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zur Herkunft der Schlange haben, sich unter 0703113500 zu melden. 

Titelfoto: Polizeipräsidum Ludwigsburg

Mehr zum Thema Stuttgart:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0