Katze klettert vor drei Tagen auf Baum, dann folgt außergewöhnliche Rettungsaktion

Aalen - Die Polizei wurde in der Nacht zum Mittwoch in Aalen zu einer Ruhestörung gerufen - doch die stellte sich als heldenhafte Rettungsaktion heraus! 

Die Katze kletterte offenbar auf einen Baum und kam ohne fremde Hilfe nicht mehr herunter. Die Polizei rückte an. (Symbolbild)
Die Katze kletterte offenbar auf einen Baum und kam ohne fremde Hilfe nicht mehr herunter. Die Polizei rückte an. (Symbolbild)  © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Die Beamten wurden gegen 0.45 Uhr von Anwohnern der Friedrichstraße alarmiert, die in einem Gebäude mehrere Leute beobachten, die sich wohl laut unterhielten, teilt die Polizei mit. 

Als die Beamten ankamen, stellte sich heraus, dass eine Katze bereits am Sonntag auf einen Baum geklettert war und nicht mehr herunterkam. 

Die 51-jährige Katzenhalterin hatte daraufhin in den sozialen Medien einen Hilferuf gestartet. Ein ambitionierter Kletterer meldete sich, wollte der Katze helfen. 

Mit seinem Equipment rückte der Kletterer also in die Friedrichstraße aus, fing die Katze in etwa zwölf Meter Höhe in einen Katzenkäfig ein und seilte diesen und sich selbst schließlich ab. 

Beide kamen unverletzt am Boden an. 

Titelfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Mehr zum Thema Stuttgart:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0