Mann packt Penis in S-Bahn aus und holt sich vor 16-Jähriger einen runter

Stuttgart - Widerlicher Vorfall in Stuttgart! Wie die Polizei erst am Montag mitteilte, hat sich am Freitag ein 62-jähriger Mann in einer S-Bahn der Linie S1 ausgezogen.

In einer S-Bahn der Linie S1 kam es zu dem widerlichen Vorfall. (Symbolbild)
In einer S-Bahn der Linie S1 kam es zu dem widerlichen Vorfall. (Symbolbild)  © Marijan Murat/dpa

Dabei entblößte er auch sein Geschlechtsteil und holte sich vor einer 16-Jährigen einen runter. 

Zunächst hatte sich der Mann in Richtung Kirchheim/Teck einen freien Platz gegenüber der Jugendlichen gesucht, ehe er während der Fahrt seine Hose öffnete, seinen Penis auspackte und schließlich masturbierte. 

Als die Bahn in Oberesslingen hielt, stieg der Mann aus und flüchtete in einen Zug, der in die Gegenrichtung fuhr. 

Die 16-jährige Jugendliche alarmierte die Polizei, die nach einer Fahndung den Täter festnehmen konnte.

Der Mann hatte über zwei Promille Alkohol im Blut. achso

Gegen den 62-Jährigen, der schon polizeibekannt war, wird nun ermittelt. 

Titelfoto: Marijan Murat/dpa

Mehr zum Thema Stuttgart:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0