Auto kracht am Teiler B10/B14 in Heck von Lkw und rutscht unter ihn

Stuttgart - Schwerer Unfall am Dienstagvormittag in Stuttgart!

Der Volvo-Fahrer wurde bei dem Unfall in seinem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.
Der Volvo-Fahrer wurde bei dem Unfall in seinem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.  © 7aktuell.de | Andreas Werner

Wie Polizeisprecherin Monika Ackermann TAG24 am Telefon mitteilte, ist gegen 9.45 Uhr am Teiler B10/B14 in Fahrtrichtung Stuttgart ein Volvo-Fahrer von hinten in einen Lkw gekracht und unter diesen gerutscht.

Dabei wurde der Autofahrer in seinem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Ersten Informationen zufolge zog er sich dabei schwere Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Die Unfallaufnahme läuft derzeit noch, die genaue Ursache ist noch unklar, so Monika Ackermann.

Teilweise musste die Zufahrt vom Westkai kommend gesperrt werden.

Verkehrsteilnehmer müssen an der Unfallstelle noch mit Beeinträchtigungen rechnen.

Titelfoto: 7aktuell.de | Andreas Werner

Mehr zum Thema Stuttgart:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0