Sommergefühle ade? Das hat das Wetter in den kommenden Tagen mit uns vor

Stuttgart - Nach einem tollen und sonnigen Start in die Woche, wird das Wetter in Baden-Württemberg in den kommenden Tagen leider deutlich ungemütlicher!

Der Blick aufs Wochenende stimmt wenig optimistisch, der Regen hält in Baden-Württemberg Einzug. (Fotomontage)
Der Blick aufs Wochenende stimmt wenig optimistisch, der Regen hält in Baden-Württemberg Einzug. (Fotomontage)  © Montage: Sebastian Gollnow/dpa, Deutscher Wetterdienst

Bereits am Mittwochabend kann es Regen und Gewitter geben, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Im Nordosten des Landes bleibt es vorerst trocken.

Der Donnerstag beginnt stark bewölkt mit Regen, der im Südosten bis zum Abend anhält.

Die Höchstwerte erreichen 10 Grad im südlichen Schwarzwald und 18 Grad im Rhein-Neckar-Gebiet.

Stuttgart: Corona-Abstände im Stuttgarter Nachtleben: So sollen Club-Besucher gewarnt werden
Stuttgart Corona-Abstände im Stuttgarter Nachtleben: So sollen Club-Besucher gewarnt werden

Am Freitag gibt es einen Mix aus Sonne und Wolken, im Süden dichtere Wolken mit etwas Regen.

Die Höchstwerte liegen bei 15 Grad.

Auch der Blick aufs Wochenende stimmt wenig optimistisch; der Regen soll sich hartnäckig halten.

Titelfoto: Montage: Sebastian Gollnow/dpa, Deutscher Wetterdienst

Mehr zum Thema Stuttgart Wetter: