Wetter in Baden-Württemberg: Es wird mild, aber...

Stuttgart - Ein Tief bringt am Donnerstag warme Luft nach Baden-Württemberg.

Wenn sich der Nebel verzogen hat, kommen Sonne, Wolken und Regen. (Bildmontage)
Wenn sich der Nebel verzogen hat, kommen Sonne, Wolken und Regen. (Bildmontage)  © Montage: Bernd Weißbrod/dpa, Screenshot dwd.de

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartet Temperaturen bis zu 17 Grad. 

Nach morgendlichem Nebel sollen sich tagsüber bei schwachem Wind Sonne und Wolken abwechseln und örtlich kann es regnen. An den hohen Schwarzwaldgipfeln wehen laut den Wetterexperten stürmische Böen.

Am Freitag und Samstag wird laut Vorhersage die Wetterlage ähnlich bleiben: Sonne und Wolken wechseln sich tagsüber ab, gebietsweise kann es regnen und es gibt milde Temperaturen. 

Der Sonntag soll zunächst mit viel Sonne starten.

Im weiteren Tagesverlauf werden dann von Westen dichte Wolken und gegen Abend dort einsetzender Regen erwartet. 

Titelfoto: Montage: Bernd Weißbrod/dpa, Screenshot dwd.de

Mehr zum Thema Stuttgart Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0