Wieder wärmere Temperaturen am Wochenende, doch der Himmel trübt die Stimmung

Stuttgart - Das Wetter in Baden-Württemberg bringt am Wochenende viele Wolken, Regen und wenige Aufhellungen.

Am Wochenende werden viele Wolken und Regen in Baden-Württemberg erwartet. (Fotomontage)
Am Wochenende werden viele Wolken und Regen in Baden-Württemberg erwartet. (Fotomontage)  © Montage: Sebastian Gollnow/dpa, Deutscher Wetterdienst

So regnet es am Samstag im Norden bis zum Mittag. Im Süden wird es freundlich, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte.

Die Höchstwerte liegen dabei zwischen 12 Grad in den Bergen und 18 Grad im Südwesten.

Am Sonntag ziehen noch mehr Wolken auf, am Nachmittag und Abend sind Starkregen und Gewitter möglich. Von der Ostalb bis zum Bodensee bleibt es heiter. Laut Vorhersage wird es warm mit Temperaturen von bis zu 20 Grad.

Zum Wochenstart rechnen die Meteorologen des DWD mit kühlen Temperaturen von maximal sieben Grad sowie Regen und Schnee.

Auch am Dienstag kann es im Südosten schneien, im Nordwesten bleibt es stark bewölkt, aber trocken.

Die Höchstwerte liegen bei einem Grad auf der Alb und zehn Grad im Südwesten.

Titelfoto: Montage: Sebastian Gollnow/dpa, Deutscher Wetterdienst

Mehr zum Thema Stuttgart Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0