Auto überschlägt sich: 44-Jähriger stirbt noch an der Unfallstelle

Konstanz - Zu einem schweren Unfall kam es am Mittwoch in Baden-Württemberg auf der Bundesstraße 27 zwischen Donaueschingen und Bad Dürrheim, bei dem ein Mann ums Leben kam.

Der Motorblock wurde bei dem Unfall herausgerissen.
Der Motorblock wurde bei dem Unfall herausgerissen.  © Kamera24

Gegen 14 Uhr kam ein 44-Jähriger Fahrer aus noch unbekannter Ursache nach rechts von der Straße ab, schanzte über eine Kuppe und überschlug sich dann mehrmals, teilt die Polizei mit. 

Das Auto blieb auf einem Acker auf der Seite liegen. 

Der Fahrer wurde eingeklemmt und so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. 

Ein Rettungshubschrauber war Ort. Die B27 war bei der Unfallaufnahme nur einspurig befahrbar. 

Titelfoto: Kamera24

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0