Auto kracht in Leitplanke: 51-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Stuttgart - Bei einem Unfall im Stuttgarter Südosten ist ein Autofahrer auf der B10 in Richtung Esslingen lebensgefährlich worden.

Rettungskräfte an der Unfallstelle. Der Fahrer wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt.
Rettungskräfte an der Unfallstelle. Der Fahrer wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt.  © 7aktuell

Ersten Erkenntnissen zufolge geriet der Mann am späten Mittwochabend ins Schleudern und krachte seitlich gegen eine Leitplanke, wie die Polizei mitteilte.

Die Polizei geht davon aus, dass der Fahrer aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.

Die Bundesstraße musste für mehrere Stunden musste gesperrt werden.

Stuttgart: Mit 15.000 Euro dotiert! Gitarrist und Komponist Neuhaus erhält Landes-Jazzpreis
Stuttgart Kultur & Leute Mit 15.000 Euro dotiert! Gitarrist und Komponist Neuhaus erhält Landes-Jazzpreis


Den Schaden schätzen die Beamten auf mehrere Zehntausend Euro.

Update, 16. Oktober: 51-Jähriger verstorben

Der 51-Jährige ist am Freitag im Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen. Dies teilte die Polizei am Samstagmorgen mit.

Titelfoto: 7aktuell

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall: