Auto schanzt durch Garten und prallt gegen Hauswand

Ludwigsburg - Zu einem spektakulären Unfall kam es am Samstagmittag in Remseck am Neckar - Aldingen (in der Nähe von Ludwigsburg). 

Das Auto kam an der Hauswand zum Stehen.
Das Auto kam an der Hauswand zum Stehen.  © SDMG / Hemmann

Der 69-jährige Fahrer eines VW Polo erlitt vermutlich einen medizinischen Notfall und prallte daher gegen eine Hauswand eines Mehrfamilienhauses, teilte die Polizei mit. 

Zuvor durchbrach er am Ende einer Sackgasse eine Hecke und fuhr durch den Garten des Hauses, wo er schließlich an der Hauswand zum Stehen kam. 

In der Hauswand des Wohnzimmers der Erdgeschosswohnung ist ein etwa fußballgroßes Loch entstanden. 

Der Fahrer und die Bewohner wurden nicht verletzt. Der Fahrer wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. 

Das Haus ist weiterhin bewohnbar, das Loch wurde provisorisch gestopft. 

Der Sachschaden wird auf mehrere Zehntausende Euro geschätzt. 

Titelfoto: SDMG / Hemmann

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0