Autofahrer kracht in Zahnradbahn

Stuttgart - Schwerer Unfall in Stuttgart!

In der Liststraße kam es zu dem Unfall mit der Zahnradbahn.
In der Liststraße kam es zu dem Unfall mit der Zahnradbahn.  © Andreas Rosar/ Fotoagentur Stuttgart

Ein Autofahrer ist am Freitagmorgen gegen neun Uhr in die Zahnradbahn gekracht.

Zu dem Crash kam es in der Liststraße.

Wie ein Sprecher der Polizei Stuttgart mitteilte, gab es allerdings keine Verletzten.

Weiteres war zunächst nicht bekannt.

Update, 11 Uhr: "Zacke" fährt wieder

Nach dem Unfall am Freitagmorgen war der Betrieb der Zahnradbahn zwischenzeitlich unterbrochen. Erst fuhr sie gar nicht, dann nur im 30-Minutentakt, wie die Stuttgarter Zeitung berichtet. Inzwischen fährt die "Zacke" aber wieder regulär.

Update, 15.38 Uhr: Autofahrer übersah wohl wegen tiefstehender Sonne Rotlicht von Ampel

Wie die Polizei jetzt mitteilte, übersah der 40-jährige Mercedes-Fahrer vermutlich wegen der tiefstehenden Sonne das Rotlicht der Ampel im Kreuzungsbereich Liststraße/Alte Weinsteige und kollidierte daraufhin mit der Zahnradbahn.

Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro.

Titelfoto: Andreas Rosar/ Fotoagentur Stuttgart

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall: