Bagger steckt auf B10 unter Brücke fest und kommt so schnell nicht mehr weg

Stuttgart - Auf der B10 kommt es aktuell nach einem Brückenunfall zu Beeinträchtigungen im Verkehr.

Da nur die linke Spur befahrbar ist, staut es sich auf der B10 in Richtung Esslingen.
Da nur die linke Spur befahrbar ist, staut es sich auf der B10 in Richtung Esslingen.  © Andreas Rosar/Fotoagentur Stuttgart

Wie ein Sprecher der Polizei Stuttgart TAG24 per Telefon mitteilte, hat sich ein Bagger, der auf der Ladefläche eines offenen Sattelzugs steht, sich unter einer Brücke verkeilt.

Die Unfallstelle ist auf der B10/Uferstraße in Fahrtrichtung Esslingen, wo die Inselstraße über den Neckar kreuzt.

Ersten Informationen des Sprechers zufolge ist der Bagger heftig unter der Brücke eingeklemmt - es sei damit zu rechnen, dass sich die Bergungsarbeiten noch eine ganze Weile hinziehen könnten.

Verkehrsteilnehmer können an der Unfallstelle nur auf der linken Spur vorbei, weshalb es aktuell zu einem Rückstau von vier Kilometern Länge kommt.

Update 15.10 Uhr: Mitarbeiter der Baggerfirma konnten den Arm des Baggers demontieren und diesen so wieder befreien. 

Am Bagger entstand etwa 5000 Euro Schaden. In welcher Schadenshöhe die Brücke beschädigt wurde, ist noch unklar. 

Der Bagger verkeilte sich unter einer Brücke auf der B10.
Der Bagger verkeilte sich unter einer Brücke auf der B10.  © Andreas Rosar/Fotoagentur Stuttgart

Titelfoto: Andreas Rosar/Fotoagentur Stuttgart

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0